Gespeicherte Geschwindigkeit ändern

Geschwindigkeit mit dem Gaspedal erhöhen

? Das Gaspedal treten, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.
? Das Gaspedal loslassen, um die Geschwindigkeit auf den zuvor gespeicherten Wert zu senken.

Wenn die gespeicherte Geschwindigkeit mit dem Gaspedal über einen Zeitraum von mehr als 5 Minuten um mehr als 10 km/h überschritten wird, dann wird die gespeicherte Geschwindigkeit aus dem Speicher gelöscht. Die Geschwindigkeit muss erneut gespeichert werden.

Geschwindigkeit mit der Wippe B erhöhen

? Die Wippe B ? Abb. 100 in der Position RES drücken.
? Wenn die Wippe in der Position RES gedrückt gehalten wird, dann erhöht sich die Geschwindigkeit kontinuierlich. Nach Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit die Wippe loslassen. Dadurch wird die neu gespeicherte Geschwindigkeit in den Speicher aufgenommen.

Geschwindigkeit verringern

? Die gespeicherte Geschwindigkeit kann durch Drücken der Wippe B in der Position SET verringert werden.
? Wenn die Wippe in der Position SET gedrückt gehalten wird, dann verringert sich die Geschwindigkeit kontinuierlich. Nach Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit die Wippe loslassen. Dadurch wird die neu gespeicherte Geschwindigkeit in den Speicher aufgenommen.
? Wenn die Wippe bei einer Geschwindigkeit von weniger als 30 km/h losgelassen wird, dann wird die Geschwindigkeit nicht gespeichert, der Speicher wird gelöscht. Die Geschwindigkeit muss nach einer Geschwindigkeitserhöhung auf über 30 km/h erneut durch Drücken der Wippe B in der Position SET gespeichert werden.

Die Geschwindigkeit kann auch durch Treten des Bremspedals verringert werden, dadurch wird die Anlage vorübergehend ausgeschaltet.

    Siehe auch:

    Skoda Greenline-Modelle: Skoda Yeti jetzt auch als Greenline-Version
    Ein Widerspruch in sich - der Skoda Yeti mit Greenline-Technik? Schließlich darf man doch annehmen, dass auf geringen Verbrauch bedachte Käufer nicht zum Geländewagen greifen. Denn ...

    Abdeckkappen der Radschrauben
    Abb. 108 Abdeckkappe abziehen Abziehen ? Die Kunststoffklammer so weit auf die Abdeckkappe schieben, bis die inneren Rasten der Klammer am Bund der Abdeckkappe anliegen, und die Abdeckkappe ab ...

    Bremsen und bremsunterstützende Systeme
    ACHTUNG ■ Der Bremskraftverstärker arbeitet nur bei laufendem Motor. Man muss beim abgestellten Motor mehr Kraft zum Bremsen aufwenden - Unfallgefahr! ■ Beim Halte- oder Bremsvo ...