Elektronische Wegfahrsicherung (Wegfahrsperre)

Im Griff des Schlüssels befindet sich ein elektronischer Chip. Mit dessen Hilfe wird die Wegfahrsicherung beim Einstecken des Schlüssels in das Zündschloss deaktiviert.

Wenn der Zündschlüssel aus dem Zündschloss gezogen wird, aktiviert sich die elektronische Wegfahrsicherung automatisch.

Wenn zum Anlassen ein nicht berechtigter Schlüssel verwendet wird, springt der Motor nicht an.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Immobilizer active. (Wegfahrsperre aktiv.)

    Siehe auch:

    Befestigungspunkte
    Abb. 42 Befestigungspunkte für Grundträger Einbauort der Befestigungspunkte für Grundträger ? Abb. 42. A Befestigungspunkte hinten B Befestigungspunkte vorn Die Montage und ...

    Zentralverriegelungstaste
    Abb. 11 Zentralverriegelungstaste Wenn das Fahrzeug nicht von außen verriegelt wurde, kann es mit der Taste ? Abb. 11 auch ohne eingeschaltete Zündung ent- und verriegelt werden. Alle ...

    Frontairbags
    Abb. 116 Sicherer Abstand zum Lenkrad ACHTUNG ■ Für den Fahrer und Beifahrer ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 25 cm zum Lenkrad bzw. zur Schalttafel einzuhalten ? Abb. 11 ...