Elektronische Wegfahrsicherung (Wegfahrsperre)

Im Griff des Schlüssels befindet sich ein elektronischer Chip. Mit dessen Hilfe wird die Wegfahrsicherung beim Einstecken des Schlüssels in das Zündschloss deaktiviert.

Wenn der Zündschlüssel aus dem Zündschloss gezogen wird, aktiviert sich die elektronische Wegfahrsicherung automatisch.

Wenn zum Anlassen ein nicht berechtigter Schlüssel verwendet wird, springt der Motor nicht an.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Immobilizer active. (Wegfahrsperre aktiv.)

    Siehe auch:

    Kindersicherung
    Abb. 10 Kindersicherung einschalten: für Fahrzeuge ohne bzw. mit Zentralverriegelung Die Kindersicherung verhindert das Öffnen der hinteren Türen von innen. Die Tür lä ...

    Schneeketten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die Schneeketten dürfen nur an den Vorderrädern montiert werden. Bei winterlichen Straßenve ...

    Glühlampe für Kennzeichenleuchte wechseln
    Abb. 170 Kennzeichenleuchte ausbauen ? Die Gepäckraumklappe öffnen und die Glasabdeckung abschrauben ? Abb. 170. ? Die defekte Glühlampe aus dem Halter herausnehmen und eine neue Gl ...