Netztrennwand (Combi)

■ Nach dem Zurückklappen der Sitzflächen und -lehnen müssen sich die ACHTUNG
■ Nach dem Zurückklappen der Sitzflächen und -lehnen müssen sich die Gurtschlösser und die Gurte in der ursprünglichen Lage befinden - diese müssen einsatzbereit sein.
■ Die Sitzlehnen müssen sicher eingerastet sein, damit bei plötzlichem Bremsen keine Gegenstände aus dem Gepäckraum nach vorn rutschen können - Verletzungsgefahr!
■ Darauf achten, dass die Rücksitzlehne richtig eingerastet ist. Nur dann kann der Dreipunkt-Sicherheitsgurt für den mittleren Sitz seine Funktion zuverlässig erfüllen.
■ Sich überzeugen, dass die Querstange in den Aufnahmen C ? Abb. 51 bzw. ? Abb. 52 in der vorderen Stellung eingesteckt ist!

Siehe auch:

Aufbau dieser Betriebsanleitung (Erläuterungen)
Die vorliegende Anleitung ist systematisch aufgebaut, um Ihnen die Suche und die Entnahme der benötigten Informationen zu erleichtern. Kapitel, Inhalts- und Stichwortverzeichnis Der Text dies ...

Richtige Sitzposition der Mitfahrer auf den Rücksitzen
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Um die Verletzungsgefahr im Falle eines plötzlichen Bremsmanövers oder eines Unfalls zu verringe ...

Taste in der Beifahrertür und in den hinteren Türen
Abb. 19 Anordnung der Taste in der Beifahrertür In diesen Türen befindet sich eine Taste für das jeweilige Fenster. Fenster öffnen ? Die entsprechende Taste unten leicht dr&uu ...