Sicherheitsgurte

Die Sicherheitsgurte sauber halten!

Verschmutzte Sicherheitsgurte mit milder Seifenlauge reinigen, groben Schmutz mit einer weichen Bürste entfernen!

Den Zustand der Sicherheitsgurte regelmäßig prüfen.

Bei stark verschmutztem Gurtband kann das Aufrollen des Automatikgurts beeinträchtigt werden.

■ Die Sicherheitsgurte dürfen zum Reinigen nicht ausgebaut werden. ACHTUNG
■ Die Sicherheitsgurte dürfen zum Reinigen nicht ausgebaut werden.
■ Die Sicherheitsgurte nie chemisch reinigen, da chemische Reinigungsmittel das Gewebe zerstören können. Die Sicherheitsgurte dürfen auch nicht mit ätzenden Flüssigkeiten (Säuren u. Ä.) in Berührung kommen.
■ Gurte mit Beschädigungen des Gewebes, der Verbindungen, des Aufrollautomaten oder des Schlossteils von einem Fachbetrieb ersetzen lassen.
■ Vor dem Aufrollen müssen Automatikgurte vollständig getrocknet sein.

    Siehe auch:

    Klare Kante
    Faro (Portugal), 11. Januar 2013 - Die Sprache der Stilisten ist mitunter eine eigene: Stolz berichtet Skoda-Designer Karl Neuhold von "mehr Demokratie" im Cockpit des neuen Skoda Octavia, ...

    Antiblockiersystem (ABS)
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Das ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen. Dadurch unterstützt es den Fahrer, die ...

    Manuelles Schalten (Tiptronic)
    Abb. 87 Wählhebel und Multifunktionslenkrad Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die Tiptronic ermöglicht es, die Gänge am W&au ...