Netztrennwandgehäuse aus- und einbauen

Abb. 53 Rücksitze: Netztrennwandgehäuse
Abb. 53 Rücksitze: Netztrennwandgehäuse

die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Ausbauen.

Ausbauen

? Die Tür hinten rechts öffnen.
? Die Sitzflächen und die Rücksitzlehnen vorklappen. Zuerst die linke und dann die rechte Lehne.
? Das Netztrennwandgehäuse A ? Abb. 53 in Pfeilrichtung 1 schieben und aus der Aufnahme der rechten Sitzlehne in Pfeilrichtung 2 herausnehmen.

Einbauen

? Die Ausschnitte des Netztrennwandgehäuses in die Aufnahmen an den Rücksitzlehnen einsetzen.
? Das Netztrennwandgehäuse entgegen der Pfeilrichtung 1 bis zum Anschlag schieben.
? Die Rücksitze in die Ausgangsstellung zurückklappen.

    Siehe auch:

    Verwendung von Kindersitzen
    Übersicht der Nutzbarkeit der Kindersitze auf den jeweiligen Sitzen gemäß der Norm ECE-R 44: U Universalkategorie - der Sitz ist für alle zugelassenen Kindersitztypen geeig ...

    Starthilfe
    Springt der Motor nicht an, weil die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann die Batterie eines anderen Fahrzeugs zum Anlassen des Motors verwendet werden. Es werden dafür Starthilfekabel ben&o ...

    Fahrzeugpflege
    Regelmäßige, sachkundige Pflege bewahrt den Nutzwert und dient der Werterhaltung Ihres Fahrzeugs. Außerdem kann diese auch eine der Voraussetzungen für die Durchsetzung von ...