Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER sind für eine bessere Ausleuchtung des Umfelds in der Nähe des Fahrzeugs beim Abbiegen, Einparken u. Ä. bestimmt.

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER werden nach dem Lenkwinkel bzw. nach dem Einschalten des Blinklichts1) unter Erfüllung folgender Bedingungen geregelt:
? das Fahrzeug steht und der Motor läuft oder es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von max. 40 km/h;
? das Tagfahrlicht ist nicht eingeschaltet;
? das Abblendlicht ist eingeschaltet oder der Lichtschalter ist in der Stellung das Einschalten des Abblendlichts; und die Intensität des Umgebungslichts verursacht das Einschalten des Abblendlichts;
? die Nebelscheinwerfer sind nicht eingeschaltet;
? kein Rückwärtsgang ist eingelegt.

Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Hinweis
Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Nebelscheinwerfer auf.

    Siehe auch:

    Reifenfülldruck beachten
    Der richtige Reifenfülldruck spart Kraftstoff. Immer auf den richtigen Reifenfülldruck achten. Durch einen zu geringen Fülldruck erhöht sich der Rollwiderstand. Dadurch steigt ...

    1,2 l/63 kW TSI Motor - EU5
    a) Der Wert entspricht dem Stand mit dem Green tec-Paket. b) Der Wert entspricht dem Stand mit der Bereifung mit optimiertem Rollwiderstand. c) Fahrzeuge der Klasse N1. d) Steigungen bis 12 %. ...

    Innenleuchte - Variante 1
    Abb. 23 Innenleuchte - Variante 1 Innenleuchte einschalten ? Den Schalter A ? Abb. 23 zum Rand der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol . Innenleuchte ausschalten ? Den Schalter A ? A ...