Sonnenblenden

Abb. 29 Sonnenblende: Ausschwenken
Abb. 29 Sonnenblende: Ausschwenken

Die Sonnenblende für den Fahrer bzw. Beifahrer kann aus der Halterung herausgezogen und zur Tür in Pfeilrichtung 1 ? Abb. 29 geschwenkt werden.

Die Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden sind mit Abdeckungen versehen. Die Abdeckung in Pfeilrichtung 2 schieben.

Das Band A dient zur Ablage von kleinen leichten Gegenständen, wie z. B. einem Zettel mit Notizen u. Ä.

Die Sonnenblenden dürfen nicht zu den Seitenscheiben in den Entfaltungsbereich ACHTUNG
Die Sonnenblenden dürfen nicht zu den Seitenscheiben in den Entfaltungsbereich der Kopfairbags geschwenkt werden, wenn daran Gegenstände, wie z. B. Kugelschreiber usw., befestigt sind. Bei Auslösung der Kopfairbags könnte es zur Verletzung der Insassen kommen.

    Siehe auch:

    Kindersitz
    Kinder sind auf dem Rücksitz generell sicherer aufgehoben als auf dem Beifahrersitz. Im Gegensatz zu Erwachsenen sind die Muskeln und die Knochenstruktur von Kindern noch nicht voll entwicke ...

    Jazz live im Auto
    Wenn Jazzmusik nicht aus dem Autolautsprecher schallt, sondern live vom Beifahrersitz kommt, ist das schon etwas ganz Besonderes. Nur an zwei Orten der Welt gibt es dieses hautnahe Musikerlebnis: in ...

    Einleitende Informationen
    Die Funktionsbereitschaft des Airbag-Systems wird elektronisch überwacht. Nach jedem Einschalten der Zündung leuchtet die Airbag-Kontrollleuchte für einige Sekunden auf. Das Aufbla ...