Gurtwarnleuchte

Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung auf, als Erinnerung, leuchtet nach dem Einschalten der Zündung auf, als Erinnerung, dass der Fahrer den Sicherheitsgurt anlegt. Die Kontrollleuchte erlischt erst, wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt hat.

Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt hat, ertönt bei Fahrzeuggeschwindigkeiten über 20 km/h ein dauerhafter Warnton und gleichzeitig blinkt die Kontrollleuchte Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten 90 Sekunden nicht.

Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten 90 Sekunden nicht anlegt, wird der Warnton abgeschaltet und die Kontrollleuchte Weitere Informationen, Sicherheitsgurte. leuchtet dauerhaft.

Weitere Informationen, Sicherheitsgurte.

    Siehe auch:

    Sicherheitsgurte
    Abb. 94 Angegurteter Fahrer Richtig angelegte Sicherheitsgurte bieten bei Unfällen einen guten Schutz bieten. Sie verringern das Risiko einer Verletzung und erhöhen die Chance des &U ...

    Automatikbetrieb
    Der Automatikbetrieb dient dazu, die Temperatur konstant zu halten und die Fensterscheiben im Fahrzeuginnenraum zu entfeuchten. Automatikbetrieb einschalten ? Eine Temperatur zwischen +18 ?C und + ...

    Notverriegelung der Türen
    Abb. 13 Hintertür: Notverriegelung der Tür Auf der Stirnseite der Türen, die keinen Schließzylinder haben, befindet sich ein Notverschließmechanismus, der nur nach dem ...