Skoda Yeti Adventure ab heute bestellbar

Viele praktische Ausstattungsmerkmale im neuen Skoda Yeti Adventure sollen dafür sorgen, dass man für alle Abenteuer des Alltags gut gerüstet ist. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie „Ambition“ und bietet einen Preisvorteil von bis zu 2.220 Euro. Mit der 1,2-Liter-TSI-Motorisierung mit 77 kW (105 PS) ist der Yeti Adventure für 22.490 Euro zu haben. Bestellungen können ab heute vorgenommen werden. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Berganfahrassistent, Reifendrucküberwachung und 3-Speichen-Lederlenkrad. Elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel und Boarding-Spots (Einstiegsraumbeleuchtung) sind ebenfalls verbaut. Dazu gibt es Klimaanlage, beheizbare Vordersitze, dunkel getönte Heck- und hintere Seitenscheiben sowie 17-Zoll-Alus „Matterhorn“. Auf Wunsch können die ohne Aufpreis bestellbaren schwarz-silbernen 17-Zöller „Annapurna“ montiert sein. Die Motorenpalette umfasst vier Benzin- und drei Dieselaggregate zwischen 77 kW (105 PS) und 125 kW (170 PS). Im Angebot stehen Kombinationen mit Handschaltung, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) oder Allradantrieb.  

    Siehe auch:

    Motor anlassen und abstellen
    ACHTUNG ■ Das Lenkrad niemals während der Fahrt, sondern nur bei stehendem Fahrzeug einstellen! ■ Einen Abstand zum Lenkrad von mindestens 25 cm 1 ? Abb. 62 - B einhalten. Wenn ...

    Skoda Citigo 1.0 - Ein Liter Spaß
    Skoda präsentiert mit dem Citigo einen weiteren VW Up-Leger. Er sollte eigentlich nur ein weiteres und vor allem preisgünstigeres Derivat des VW Up werden, doch der Skoda Citigo ist mehr ...

    Gurtstraffer
    Die Sicherheit für den angegurteten Fahrer und Beifahrer wird durch Gurtstraffer an den Aufrollautomaten der vorderen Dreipunkt-Sicherheitsgurte erhöht. Bei Frontalunfällen ab einer ...