Vorarbeiten zur Benutzung des Pannensets

Vor der Benutzung des Pannensets müssen folgende Vorarbeiten durchgeführt werden.

? Das Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst weit vom fließenden Verkehr abstellen. Die Stelle sollte möglichst über einen ebenen und festen Untergrund verfügen.
? Alle Mitfahrer aussteigen lassen. Während der Reifenreparatur sollten sich die Mitfahrer nicht auf der Straße aufhalten (stattdessen z. B. hinter den Leitplanken).
? Den Motor abstellen und den Schalthebel in die Neutralstellung bzw. den Wählhebel des automatischen Getriebes in die P-Stellung stellen.
? Die Handbremse fest anziehen.
? Prüfen, ob die Reparatur mithilfe des Pannensets erfolgen kann.
? Ist ein Anhänger angekoppelt, dann diesen abkoppeln.
? Das Pannenset aus dem Gepäckraum nehmen.
? Den Aufkleber 2 ? Abb. 155 auf die Schalttafel im Sichtfeld des Fahrers kleben.
? Den Fremdkörper, z. B. Schraube oder Nagel, nicht aus dem Reifen entnehmen.
? Die Ventilkappe abschrauben.
? Mithilfe des Ventileinsatzdrehers 1 den Ventileinsatz herausschrauben und auf einen sauberen Untergrund (Lappen, Papier u. Ä.) legen.

    Siehe auch:

    1,2 l/63 kW TSI Motor - EU5
    a) Der Wert entspricht dem Stand mit dem Green tec-Paket. b) Der Wert entspricht dem Stand mit der Bereifung mit optimiertem Rollwiderstand. c) Fahrzeuge der Klasse N1. d) Steigungen bis 12 %. ...

    Gepäckraumabdeckung
    Abb. 41 Gepäckraumabdeckung ausbauen Wenn man sperriges Gut befördern möchte, kann bei Bedarf die Gepäckraumabdeckung ausgebaut werden. Abdeckung ausbauen ? Die Halteb&aum ...

    Tanken
    Abb. 95 Fahrzeugseite hinten rechts: Tankklappe / Tankklappe mit aufgeschraubtem Verschluss Tankklappe öffnen ? Auf die Tankklappe in Pfeilrichtung 1 drücken ? Abb. 95. ? Die Klappe ...