Sicherungen im Motorraum

Abb. 162 Abdeckung des Sicherungskastens im Motorraum / Schematische Darstellung
Abb. 162 Abdeckung des Sicherungskastens im Motorraum / Schematische Darstellung des Sicherungskastens

Bei einigen Fahrzeugen muss vor dem Abnehmen der Abdeckung des Sicherungskastens die Batterieabdeckung ausgebaut werden.

? Die Abdeckung des Sicherungskastens wird abgenommen, indem die Sicherungsbügel A ? Abb. 162 bis zum Anschlag nach vorn verschoben werden. Hinter dem Bügel wird das Symbol ? Nachdem die Sicherung ausgewechselt worden ist, die Abdeckung auf den Sicherungskasten sichtbar. Die Abdeckung jetzt abnehmen.
? Nachdem die Sicherung ausgewechselt worden ist, die Abdeckung auf den Sicherungskasten setzen und die Sicherungsbügel A bis zum Anschlag nach hinten schieben. Hinter dem Bügel wird das Symbol ist verrastet. sichtbar. Die Abdeckung ist verrastet.

Sicherungsbelegung im Motorraum

a) Um beim Anlassen des Motors die Batterie nicht unnötig zu belasten, werden

a) Um beim Anlassen des Motors die Batterie nicht unnötig zu belasten, werden die Stromverbraucher dieser Klemme automatisch abgeschaltet.

    Siehe auch:

    Starthilfe
    Springt der Motor nicht an, weil die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann die Batterie eines anderen Fahrzeugs zum Anlassen des Motors verwendet werden. Es werden dafür Starthilfekabel ben&o ...

    Batteriesäurestand prüfen
    Abb. 142 Fahrzeugbatterie: Säurestandsanzeige Wir empfehlen, den Säurestand regelmäßig von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen, insbesondere in den nachfolgenden ...

    Skoda Greenline-Modelle: Skoda Yeti jetzt auch als Greenline-Version
    Ein Widerspruch in sich - der Skoda Yeti mit Greenline-Technik? Schließlich darf man doch annehmen, dass auf geringen Verbrauch bedachte Käufer nicht zum Geländewagen greifen. Denn ...