Kopfstützen

Die beste Schutzwirkung wird erreicht, wenn die Oberkante der Kopfstütze sich auf einer Höhe mit dem oberen Teil Ihres Kopfes befindet.

Die Stellung der vorderen und hinteren äußeren Kopfstützen ist in der Höhe einstellbar.

Die mittlere hintere Kopfstütze ist in zwei Positionen einstellbar.

Die Kopfstützen müssen der Körpergröße entsprechend eingestellt werden. Richtig eingestellte Kopfstützen bieten zusammen mit den Sicherheitsgurten einen wirkungsvollen Insassenschutz, Richtige Sitzposition.

■ Die Kopfstützen müssen richtig eingestellt sein, damit bei einem Unfall ein wirkungsvoller ACHTUNG
■ Die Kopfstützen müssen richtig eingestellt sein, damit bei einem Unfall ein wirkungsvoller Insassenschutz besteht.
■ Niemals mit ausgebauten Kopfstützen fahren - Verletzungsgefahr!
■ Sind die hinteren Sitze besetzt, dürfen sich die hinteren Kopfstützen nicht in der unteren Position befinden.

Siehe auch:

Aschenbecher
Abb. 45 Mittelkonsole: Aschenbecher vorn / hinten Aschenbecher herausnehmen ? Den Aschenbecher ? Abb. 45 nach oben herausnehmen. Aschenbecher einsetzen ? Den Aschenbecher senkrecht einsetzen. ...

Gangempfehlung
Abb. 4 Gangempfehlung Im Display des Kombi-Instruments wird der gerade eingelegte Gang A angezeigt ? Abb. 4. Um einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch zu erzielen, wird im Display e ...

Batteriesäurestand prüfen
Abb. 104 Fahrzeugbatterie: Säurestandsanzeige Wir empfehlen, den Säurestand regelmäßig von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen, insbesondere in den nachfolgenden ...