Heckscheibenbeheizung

Abb. 32 Schalter für Heckscheibenbeheizung
Abb. 32 Schalter für Heckscheibenbeheizung

? Die Heckscheibenbeheizung wird durch Drücken des Schalters im Schalter leuchtet bzw. erlischt. ? Abb. 32 ein- bzw. ausgeschaltet, die Kontrollleuchte im Schalter leuchtet bzw. erlischt.

Die Heckscheibenbeheizung arbeitet nur bei laufendem Motor.

Nach 10 Minuten schaltet die Heckscheibenbeheizung selbsttätig ab.

Sobald die Scheibe enteist oder von Beschlag befreit ist, sollte die Beheizung abgeschaltet Umwelthinweis
Sobald die Scheibe enteist oder von Beschlag befreit ist, sollte die Beheizung abgeschaltet werden. Der verringerte Stromverbrauch wirkt sich günstig auf den Kraftstoffverbrauch aus, Strom sparen.

■ Sinkt die Bordspannung, schaltet sich die Heckscheibenbeheizung automatisch aus, Hinweis
■ Sinkt die Bordspannung, schaltet sich die Heckscheibenbeheizung automatisch aus, um genügend elektrische Energie für die Motorsteuerung zu haben, Automatische Verbraucherabschaltung.
■ Die Position und Form des Schalters können ausstattungsabhängig unterschiedlich sein.

    Siehe auch:

    Skoda erweitert Spritspar-Palette
    Weiterstadt, 4. November 2011 - Skoda bietet das so genannte Green-Tec-Technikpaket nun auch für die Modelle Yeti und Superb an. Damit kann nun jede Baureihe der Tschechen mit dem Paket bestellt ...

    Rückleuchte (Combi)
    Abb. 172 Gepäckraum: Abdeckung des Lampenhalters / Ausbau des Lampenhalters Glühlampen im Lampenhalter wechseln ? Die Abdeckung des Lampenhalters öffnen ? Abb. 172 - A. ? Die Gl&uu ...

    Neue exklusive Ausstattungslinie für Skodas Yeti
    Skoda präsentiert ab sofort eine besonders edle Ausstattungsvariante für den Yeti: Die Linie L&K, nach den Skoda Gründervätern Václav Laurin und Vaclav Klement benannt ...