Verwendung von Kindersitzen auf dem Beifahrersitz

Abb. 124 Aufkleber an der B-Säule auf der Beifahrerseite
Abb. 124 Aufkleber an der B-Säule auf der Beifahrerseite

Wir empfehlen Ihnen aus Sicherheitsgründen, Kindersitze möglichst auf den Rücksitzen zu montieren.

Bei Verwendung eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz, in dem das Kind mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt, sind die folgenden Hinweise zu beachten.

? Den Beifahrer-Frontairbag abschalten, Airbags abschalten.
? Den Beifahrersitz ganz nach hinten schieben.
? Die Beifahrersitzlehne in die senkrechte Stellung bringen.
? Den höheneinstellbaren Beifahrersitz möglichst weit nach oben einstellen.
? Den Beifahrer-Sicherheitsgurt möglichst weit nach oben einstellen (nicht für einen mit dem ISOFIX-System befestigten Kindersitz gültig).

■ Bei Verwendung eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz, in dem das Kind mit dem ACHTUNG
■ Bei Verwendung eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz, in dem das Kind mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt, ist unbedingt der Beifahrer-Frontairbag abzuschalten, Airbags abschalten.
■ Bei eingeschaltetem Beifahrer-Frontairbag niemals auf dem Beifahrersitz einen Kindersitz verwenden, in dem das Kind mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt. Dieser Kindersitz befindet sich im Entfaltungsbereich des Beifahrer- Frontairbags. Der Airbag kann bei einer Auslösung das Kind schwer oder sogar lebensgefährlich verletzen.
■ Auf diese Tatsache weist auch der Aufkleber hin, der sich an der B-Säule auf der Beifahrerseite befindet ? Abb. 124. Der Aufkleber ist nach dem Öffnen der Beifahrertür sichtbar. Für einige Länder ist der Aufkleber auch an der Sonnenblende des Beifahrers angebracht.
■ Sobald der Kindersitz auf dem Beifahrersitz nicht mehr verwendet wird, sollte der Beifahrer-Frontairbag wieder eingeschaltet werden.

    Siehe auch:

    Einleitende Informationen
    Die Climatronic hält vollautomatisch eine Komfort-Temperatur. Hierzu werden die Temperatur der ausströmenden Luft, die Gebläsestufen und die Luftverteilung automatisch veränder ...

    Skoda Citigo - Parklückenfüller mit Reisequalitäten
    Der Skoda Citigo ist mehr als nur ein VW Up-Leger. Im Alltag präsentiert er sich als nützliche Einkaufshilfe und ordentliches Mittelstreckenfahrzeug. "Ich fahre heute zur Oma. Das s ...

    Skoda Greenline-Modelle: Skoda Yeti jetzt auch als Greenline-Version
    Ein Widerspruch in sich - der Skoda Yeti mit Greenline-Technik? Schließlich darf man doch annehmen, dass auf geringen Verbrauch bedachte Käufer nicht zum Geländewagen greifen. Denn ...