Rekordverbrauch Fabia GreenLine: Genügsamkeit ist keine Hexerei

Von Österreich nach Dänemark und wieder zurück mit nur einer Tankfüllung? – Keine Hexerei, sondern vom „Spritsparweltmeister“ Gerhard Plattner gerade absolviert. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 2,2 Litern auf 100 Kilometern legte er eine 2.006 Kilometer lange Verbrauchs-Rekordfahrt mit nur einer Tankfüllung zurück. Gestartet war der Österreicher vor zwei Tagen mit seinem Fabia GreenLine.

Mit der Tour, die Plattner vom österreichischen Reutte in die dänische Ortschaft Bov und zurück und damit fast ausschließlich über Deutschlands längste Autobahn A 7 führte, unterbot der „Spritspar-Champion“ den offiziellen europäischen Normverbrauch des Kleinwagens deutlich. Getankt wurde unter Aufsicht der International Police Motor Corporation (IPMC).

An der Genügsamkeit im Spritverbrauch hat nicht nur der bedachte Umgang mit dem Fahrzeug Aktien, sondern auch die Automobiltechnik mit ihren vielfältigen Komponenten zur Verbrauchsoptimierung. So arbeite Skoda „permanent intensiv“ daran, Spritverbrauch und CO2-Ausstoß seiner Modelle nachhaltig zu reduzieren, wie Dr. Eckhard Scholz, Skoda-Vorstand Technische Entwicklung, anlässlich der Rekordfahrt erklärt. Die Modelle der Marke Skoda gehörten nicht nur zu den sparsamsten Fahrzeugen des Marktes, sondern seien zudem auch erschwinglich. Dafür stünden gerade GreenLine-Modelle der zweiten Generation. Die Fahrt Plattners zeige eindrucksvoll, was innovative Technologie und sparsame Fahrweise zusammen bewirken können.

Plattner war angetreten, mit einem Verbrauch weit unter der Normangabe zu zeigen, dass nicht nur die Autobauer, sondern auch Autofahrer dazu beitragen können, die Umweltbelastung weiter zu reduzieren. Plattner: „Das fängt schon bei Kleinigkeiten wie der Kontrolle des richtigen Reifendrucks an.“ Von der Sparsamkeit des Fabia war Plattner in mehrerlei Hinsicht beeindruckt. Das sei gut in puncto Umweltbelastung, aber bei den aktuellen Kraftstoffpreisen auch gut für den eigenen Geldbeutel. Die Skoda-GreenLine-Modelle nennt er ein „Musterbeispiel für effizientes Autofahren“.

Bei Presse-Testfahrten mit der Skoda-Modellpalette GreenLine der zweiten Generation im vergangenen Jahr hatte Plattner einen Verbrauch von unter 3 l/100 km erreicht. Die seinerzeit erfahrene Bestmarke von 2,7 l/100 km hat er jetzt noch einmal deutlich getoppt.  

    Siehe auch:

    Nebelschlussleuchte
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Nebelschlussleuchte einschalten ? Zunächst den Lichtschalter in Stellung oder ? Abb. 22 drehen. ? ...

    AUX-IN- und MDI-Eingänge
    Der AUX-IN-Eingang befindet sich unter der Armlehne vorn und ist mit AUX gekennzeichnet. Der MDI-Eingang befindet sich vorn unter dem Ablagefach auf der Beifahrerseite. Die AUX-IN- und MDI-Eing&au ...

    Geschwindigkeitsregelanlage vollständig ausschalten
    ? Den Schalter A ? Abb. 100 nach rechts in Stellung OFF drücken. ...