Auto China 2012: Skodas neue Kompaktlimousine heißt Rapid

Im Rahmen der Auto China in Peking gab Skoda heute den Namen seiner neuen Kompaktlimousine bekannt: Der Rapid soll noch in diesem Jahr in Europa seine Premiere feiern. Ab 2013 wird das Modell auch in einer Variante für den chinesischen Markt in China gebaut und verkauft. Einen konkreten Ausblick auf die chinesische Version des Rapid gibt die seriennahe Studie „MissionL China“, die der tschechische Hersteller in Peking vorstellt. Bei der Entwicklung des Fahrzeuginterieurs hat der Automobilhersteller eine umfangreiche Umfrage unter seinen chinesischen Kunden durchgeführt, um ihnen ein Automobil anbieten zu können, das sie tatsächlich wollen. Mit dem Rapid bietet Skoda in der Modellpalette zwischen Fabia und Octavia ein familienorientiertes Automobil in einem weltweit stark wachsenden Segment an. Einen konkreten Ausblick auf Design und Konzept des Fahrzeugs gibt die Designstudie MissionL.Skoda-Chef Winfried Vahland erwartet, dass das neue Modell der Marke auf den internationalen Märkten kräftigen Rückenwind geben wird. So sei der Rapid für das Wachstum Skodas von zentraler Bedeutung. Im Rahmen der Wachstumsstrategie hat das Unternehmen nach eigenen Angaben die größte Modelloffensive seiner Firmengeschichte gestartet. In den kommenden Jahren werde Skoda durchschnittliche alle sechs Monate ein neues Fahrzeug auf den Markt bringen, unterstrich Vahland in Peking noch einmal den entschiedenen Kurs der Marke.  

    Siehe auch:

    Mit dem Schlüssel verriegeln
    ? Den Schlüssel im Schließzylinder der Fahrertür entgegen der Fahrtrichtung (Verriegelungsstellung) B drehen ? Abb. 10. ? Alle Türen und die Gepäckraumklappe werden verri ...

    Neue Reifen
    Neue Reifen müssen ?eingefahren? werden, denn sie haben zu Anfang noch keine optimale Haftfähigkeit. Während der ersten ca. 500 km besonders vorsichtig fahren. ...

    Internetverbindung
    Über die Freisprecheinrichtung kann z. B. ein Notebook ans Internet angeschlossen werden. Das Steuergerät der Freisprecheinrichtung unterstützt die Technologien GPRS, EDGE und UMTS ...