Motoröl

Die Kontrollleuchte rot (niedriger Öldruck) blinkt rot (niedriger Öldruck)

Die Kontrollleuchte beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf1).

Wenn die Kontrollleuchte nach dem Anlassen des Motors nicht erlischt oder während der Fahrt beginnt zu blinken, anhalten und den Motor abstellen. Den Ölstand prüfen und, falls erforderlich, Motoröl auffüllen, Motorölstand prüfen.

Als Warnton ertönt auch ein akustisches Signal.

Ist unter den gegebenen Bedingungen ein Auffüllen von Motoröl nicht möglich, dann die Fahrt nicht fortsetzen. Es kann zu einem schweren Motorschaden kommen, deshalb den Motor abgeschaltet lassen und die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Blinkt die Kontrollleuchte, nicht weiterfahren, auch wenn der Ölstand in Ordnung ist. Den Motor auch nicht im Leerlauf laufen lassen. Die Hilfe des nächsten Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Im Informationsdisplay angezeigter Text:

Oil pressure: Engine off! Owner's manual! (Öldruck: Motor aus! Bordbuch!)

Die Kontrollleuchte gelb (Ölmenge zu gering) leuchtet gelb (Ölmenge zu gering)

Falls die Kontrollleuchte leuchtet, ist die Ölmenge wahrscheinlich zu gering. leuchtet, ist die Ölmenge wahrscheinlich zu gering.

Möglichst bald den Motorölstand prüfen bzw. Motoröl nachfüllen, Motorölstand prüfen.

Als Warnton ertönt auch ein akustisches Signal.

Im Informationsdisplay angezeigter Text:

Check oil level! (Ölstand prüfen!)

Bleibt die Motorraumklappe länger als 30 Sekunden geöffnet, erlischt die Kontrollleuchte.

Wenn kein Motoröl nachgefüllt wurde, leuchtet die Kontrollleuchte nach etwa 100 km wieder auf.

Die Kontrollleuchte blinkt gelb (Motorölstandssensor defekt) blinkt gelb (Motorölstandssensor defekt)

Tritt eine Störung am Motorölstandssensor auf, wird dies nach dem Einschalten der Zündung zusätzlich durch ein akustisches Signal und mehrmaliges Aufleuchten der Kontrollleuchte angezeigt.

Der Motor ist umgehend von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen.

Im Informationsdisplay angezeigter Text:

Oil sensor: Workshop! (Ölsensor: Werkstatt!)

Wenn aus technischen Gründen angehalten werden muss, dann ist das Fahrzeug ACHTUNG
Wenn aus technischen Gründen angehalten werden muss, dann ist das Fahrzeug in einem sicheren Abstand zum Straßenverkehr abzustellen, der Motor abzuschalten und die Warnblinkanlage einzuschalten.

Die rote Öldruckkontrollleuchte VORSICHT
Die rote Öldruckkontrollleuchte
ist keine Ölstandsanzeige! Deshalb sollte der ist keine Ölstandsanzeige! Deshalb sollte der Ölstand in regelmäßigen Abständen, am besten nach jedem Tanken, geprüft werden.

    Siehe auch:

    Armlehne hinten
    Abb. 48 Rücksitze: Armlehne ? Die Armlehne kann zur Komforterhöhung an der Schlaufe heruntergeklappt werden ? Abb. 48. ...

    Reifenkontrollanzeige
    Abb. 148 Taste zum Einstellen des Reifendruck-Kontrollwerts Die Reifenkontrollanzeige vergleicht mithilfe der ABS-Sensoren die Drehzahl und somit den Abrollumfang der einzelnen Räder. Bei Ve ...

    Einleitende Informationen
    Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kühlanlage sinkt im Fahrzeug di ...