Mit dem Schlüssel entriegeln

Abb. 10 Schlüsseldrehungen zum Entund Verriegeln
Abb. 10 Schlüsseldrehungen zum Entund Verriegeln

? Den Schlüssel im Schließzylinder der Fahrertür in die Fahrtrichtung (Entriegelungsstellung) A drehen ? Abb. 10.
? Am Türgriff ziehen und die Tür öffnen.
? Alle Türen (bei Fahrzeugen mit Diebstahlwarnanlage nur die Fahrertür) werden entriegelt.
? Die Gepäckraumklappe wird entriegelt.
? Die über den Türkontakt geschalteten Innenleuchten leuchten.
? Die Safesicherung wird deaktiviert.
? Die Kontrollleuchte in der Fahrertür hört auf zu blinken, wenn das Fahrzeug mit keiner Diebstahlwarnanlage ausgestattet ist.

Wenn das Fahrzeug mit einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet ist, müssen nach Hinweis
Wenn das Fahrzeug mit einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet ist, müssen nach dem Entriegeln der Tür innerhalb von 15 Sekunden der Schlüssel in das Zündschloss gesteckt und die Zündung eingeschaltet werden, um die Diebstahlwarnanlage zu deaktivieren. Wird innerhalb von 15 Sekunden die Zündung nicht eingeschaltet, wird Alarm ausgelöst.

    Siehe auch:

    Laufrichtungsgebundene Reifen
    Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen b ...

    Gurtwarnleuchte
    Die Kontrollleuchte leuchtet nach dem Einschalten der Zündung auf, als Erinnerung, dass der Fahrer den Sicherheitsgurt anlegt. Die Kontrollleuchte erlischt erst, wenn der Fahrer den Sicherhe ...

    Vorwort
    Sie haben sich für einen ŠKODA entschieden, herzlichen Dank für Ihr Vertrauen. Mit Ihrem neuen ŠKODA erhalten Sie ein Fahrzeug mit modernster Technik und zahlreichen Ausstattu ...