Skoda Citigo ab sofort ab 8.890 Euro bestellbar

Der Skoda Citigo, der im Rahmen der AMI Auto Mobil International in Leipzig (2. bis 10. Juni 2012) seine Deutschlandpremiere und Markteinführung feiert, ist ab sofort bestellbar. Das Einstiegsmodell des Stadtflitzers ist ausschließlich als Dreitürer in der Ausstattungslinie Easy mit 60-PS-Motorisierung ab 8.890 Euro erhältlich. Insgesamt stehen für den Citigo vier Ausstattungslinien (Easy, Active, Ambition und Elegance) zu Wahl. Den jüngsten Spross der tschechischen Automobilmarke gibt es als Drei- und Fünftürer. Mit dem 1,0 l MPI 60 PS und 1,0 l MPI 75 PS stehen zwei Benzinmotoren zur Wahl. Für 9.850 Euro kann der Citigo mit der besonders kraftstoffsparenden Green-tec-Technologie geordert werden. Insgesamt bietet Skoda fünf Modellvarianten zu Preisen unter 10.000 Euro an. Bei der Einstiegsversion ist die ansonsten serienmäßige elektromechanische Servolenkung nicht mit an Bord. Aus dem breiten Optionsangebot bzw. der Farbpalette kann nur bedingt gewählt werden. Keinerlei Kompromisse gibt es jedoch in puncto Sicherheit: Vier Airbags, Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC), Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR), Motorschleppmomentregelung (MSR), Elektronische Differenzialsperre (EDS) bzw. in die Hauptscheinwerfer integriertes Tagfahrlicht sind Serie.  

    Siehe auch:

    Temperatur einstellen
    ? Nach dem Einschalten der Zündung kann mit dem Drehregler 1 ? Abb. 61 die gewünschte Innenraumtemperatur eingestellt werden. Die Innenraumtemperatur kann zwischen +18 ?C und +29 ?C eingest ...

    Vorarbeiten zur Benutzung des Pannensets
    Vor der Benutzung des Pannensets müssen folgende Vorarbeiten durchgeführt werden. ? Das Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst weit vom fließenden Verkehr abstellen. Die St ...

    Elektromechanische Servolenkung
    Die Kontrollleuchte leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf. Wenn die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung oder während der Fahrt ständ ...