Airbag-System

Überwachung des Airbag-Systems

Die Kontrollleuchte beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf.

Wenn die Kontrollleuchte nicht erlischt oder während der Fahrt aufleuchtet bzw. blinkt, liegt eine Systemstörung vor ? Kontrollleuchte. Das gilt auch, wenn die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung nicht aufleuchtet.

Im Informationsdisplay angezeigter Text:

Error: Airbag (Fehler: Airbag)

Die Funktionsbereitschaft des Airbag-Systems wird elektronisch überwacht, auch wenn ein Airbag abgeschaltet ist.

Wenn ein Front-, Seiten- bzw. Kopfairbag oder ein Gurtstraffer mit dem Fahrzeugsystemtester abgeschaltet wurde:

? Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für 4 Sekunden leuchtet nach dem Einschalten der Zündung für 4 Sekunden auf und blinkt anschließend noch etwa 12 Sekunden in 2 Sekunden-Intervallen.

Im Informationsdisplay angezeigter Text:

Airbag/belt tensioner deactivated! (Airbag/Gurtstraffer deaktiviert!)

Wurde der Beifahrer-Frontairbag mit dem Schlüsselschalter an der Seite der Schalttafel auf der Beifahrerseite abgeschaltet:

? Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für 4 Sekunden leuchtet nach dem Einschalten der Zündung für 4 Sekunden auf; ? Das Abschalten des Airbags wird durch Aufleuchten einer gelben Kontrollleuchte im Schriftzug Schalttafelmittelteil angezeigt. im Schalttafelmittelteil angezeigt.

Wenn eine Störung vorliegt, ist das Airbag-System umgehend von einem ACHTUNG
Wenn eine Störung vorliegt, ist das Airbag-System umgehend von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen. Es besteht sonst die Gefahr, dass die Airbags bei einem Unfall nicht auslösen.

    Siehe auch:

    Kraftstoffreserve
    Die Kontrollleuchte leuchtet, wenn noch ein Kraftstoffvorrat von weniger als ca. 7 Liter vorhanden ist. Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt: Please refuel. Range ... km (Bitte tanke ...

    Kunstleder und Stoffe
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Das Kunstleder kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Sollte das nicht ausreichen, so dürfe ...

    Regelmäßige Wartung
    Ein schlecht eingestellter Motor verbraucht unnötig viel Kraftstoff. Durch regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs in einem Fachbetrieb wird eine Voraussetzung für kraftstoffspar ...