Schalten

Abb. 66 Schaltschema des 5-Gang- bzw. 6-Gang-Schaltgetriebes
Abb. 66 Schaltschema des 5-Gang- bzw. 6-Gang-Schaltgetriebes

Das Kupplungspedal beim Gangwechsel immer völlig durchtreten, um übermäßigen Verschleiß der Kupplung zu vermeiden.

Beim Schalten ist die Gangempfehlung zu beachten.

Den Rückwärtsgang nur bei stehendem Fahrzeug einlegen. Das Kupplungspedal betätigen und dieses völlig durchgetreten halten. Zur Vermeidung von Schaltgeräuschen einen Moment warten, bevor der Rückwärtsgang eingelegt wird.

Bei eingelegtem Rückwärtsgang und eingeschalteter Zündung leuchten die Rückfahrscheinwerfer.

Den Rückwärtsgang niemals während der Fahrt einlegen - Unfallgefahr! ACHTUNG
Den Rückwärtsgang niemals während der Fahrt einlegen - Unfallgefahr!

Wenn gerade nicht geschaltet wird, dann die Hand während der Fahrt nicht auf Hinweis
Wenn gerade nicht geschaltet wird, dann die Hand während der Fahrt nicht auf den Schalthebel legen. Der Druck der Hand kann zum übermäßigen Verschleiß des Schaltmechanismus führen.

    Siehe auch:

    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 116 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen. 1 Ventileinsatzdreher 2 Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe ?max. 80 km/h? bzw. ?max. 50 mph? 3 Ein ...

    Einleitende Informationen
    Der variable Ladeboden erleichtert den Umgang mit sperrigen Gepäckstücken. VORSICHT Die zulässige Zuladung des variablen Ladebodens beträgt max. 75 kg. Hinweis Der Raum unter ...

    Räder
    ACHTUNG ■ Neue Reifen haben während der ersten 500 km noch nicht die optimale Haftfähigkeit, es ist deshalb entsprechend vorsichtig zu fahren - Unfallgefahr! ■ Niemals mit ...