Skoda?s Yeti jetzt auch mit 1,4-Liter-TSI und DSG

Skoda erweitert die Angebotspalette für sein Kompakt-SUV Yeti, das jetzt auch mit dem 122 PS starken 1,4-Liter-TSI und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zu haben ist. Der tschechische Autohersteller schließt damit die Lücke zwischen dem 1,2-Liter-TSI DSG (105 PS) und dem 1,8-Liter-TSI 4x4 DSG (152 PS).Die neue Motor-Getriebe-Kombination ist in den vier Ausstattungslinien Active, Ambition, Elegance und L&K erhältlich. Den Yeti mit 1,4-Liter-TSI und 7-Gang-DSG gibt es ab 22.150 Euro in der Ausstattungslinie Active. Mit dieser Motorisierung sind außerdem die Yeti-Sondermodelle Plus Edition und Adventure zu Preisen von 23.000 Euro bzw. bei 25.290 Euro erhältlich.  

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregelanlage vollständig ausschalten
    ? Den Schalter A ? Abb. 100 nach rechts in Stellung OFF drücken. ...

    Skoda Octavia im Vergleich: Erster Vergleich mit den Rivalen
    So langsam wird es eng im Wohnzimmer der neuen Kompaktwagenfamilie von VW. Allen gemeinsam: der modulare Querbaukasten (MQB), eine clevere DNA-Plattform, die es ermöglicht, sozusagen aus einer ...

    Frontscheinwerfer
    Abb. 126 Glühlampenanordnung: Halogen- Scheinwerfer Glühlampenanordnung im Halogen-Scheinwerfer A Abblendlicht B Fern-, Tagfahr- und Standlicht C Blinklicht vorn ...