Skoda?s Yeti jetzt auch mit 1,4-Liter-TSI und DSG

Skoda erweitert die Angebotspalette für sein Kompakt-SUV Yeti, das jetzt auch mit dem 122 PS starken 1,4-Liter-TSI und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zu haben ist. Der tschechische Autohersteller schließt damit die Lücke zwischen dem 1,2-Liter-TSI DSG (105 PS) und dem 1,8-Liter-TSI 4x4 DSG (152 PS).Die neue Motor-Getriebe-Kombination ist in den vier Ausstattungslinien Active, Ambition, Elegance und L&K erhältlich. Den Yeti mit 1,4-Liter-TSI und 7-Gang-DSG gibt es ab 22.150 Euro in der Ausstattungslinie Active. Mit dieser Motorisierung sind außerdem die Yeti-Sondermodelle Plus Edition und Adventure zu Preisen von 23.000 Euro bzw. bei 25.290 Euro erhältlich.  

    Siehe auch:

    Airbags abschalten
    Das Abschalten der Airbags ist nur für bestimmte Fälle vorgesehen, z. B. wenn: ? ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwendet werden muss, bei dem das Kind mit dem Rücken zur Fa ...

    Starthilfe bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System
    Abb. 139 Starthilfe - das START-STOPP-System Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System darf das Starthilf ...

    Richtige Sitzposition der Mitfahrer auf den Rücksitzen
    Um die Verletzungsgefahr im Falle eines plötzlichen Bremsmanövers oder eines Unfalls zu verringern, müssen die Mitfahrer auf den Rücksitzen Folgendes beachten. ? Die Kopfst&uu ...