Funktion DAY LIGHT (Tagfahrlicht)

Tagfahrlicht einschalten

Den Lichtschalter ? Abb. 18 - A in Stellung 0 drehen.

Tagfahrlicht deaktivieren

? Die Abdeckung des Sicherungskastens abnehmen, Sicherungen in der Schalttafel.
? Die Taste ? Abb. 18 - B rechts drücken.

Tagfahrlicht aktivieren

? Die Abdeckung des Sicherungskastens abnehmen, Sicherungen in der Schalttafel.
? Die Taste ? Abb. 18 - B links drücken.

Tagfahrlicht bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System deaktivieren

? Die Zündung ausschalten.
? Den Blinkerhebel ? Abb. 21 zum Lenkrad ziehen und gleichzeitig nach unten schieben und in dieser Stellung halten.
? Die Zündung einschalten - warten, bis das linke Blinklicht 4x blinkt.
? Die Zündung ausschalten - es ertönt ein akustisches Signal, das die Deaktivierung des Tagfahrlichts bestätigt.
? Den Blinkerhebel loslassen.

Tagfahrlicht bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System aktivieren

? Die Zündung ausschalten.
? Den Blinkerhebel ? Abb. 21 zum Lenkrad ziehen und gleichzeitig nach oben schieben und in dieser Stellung halten.
? Die Zündung einschalten - warten, bis das rechte Blinklicht 4x blinkt.
? Die Zündung ausschalten - es ertönt ein akustisches Signal, das die Aktivierung des Tagfahrlichts bestätigt.
? Den Blinkerhebel loslassen.

Das Tagfahrlicht leuchtet nach dem Einschalten der Zündung. Hinweis
Das Tagfahrlicht leuchtet nach dem Einschalten der Zündung.

    Siehe auch:

    Das große Krötenschlucken
    Lissabon, 20. Februar 2012 - Bei der Auslegung von Kleinwagen sind mehr als in allen anderen Autoklassen Kompromisse angesagt. Das große Krötenschlucken bezieht sich auf das Abwägen ...

    Gurtstraffer
    Die Sicherheit für den angegurteten Fahrer und Beifahrer wird durch Gurtstraffer an den Aufrollautomaten der vorderen Dreipunkt-Sicherheitsgurte erhöht. Bei Frontalunfällen ab einer ...

    Anhängerbetrieb
    Außenspiegel Wenn Sie den Verkehrsbereich hinter dem Anhänger nicht mit den serienmäßigen Rückspiegeln übersehen können, müssen Sie zusätzliche Au&szl ...