Airbag-System

Wenn die Kontrollleuchte leuchtet, liegt ein Fehler im Airbag-System vor. leuchtet, liegt ein Fehler im Airbag-System vor.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Error: Airbag (Fehler: Airbag)

Die Funktionsbereitschaft des Airbag-Systems wird elektronisch überwacht, auch wenn ein Airbag abgeschaltet ist.

Wenn ein Front-, Seiten- bzw. Kopfairbag oder ein Gurtstraffer mit dem Fahrzeugsystemtester abgeschaltet wurde:

? Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden leuchtet nach dem Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden auf und blinkt anschließend für etwa 12 Sekunden.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Airbag / belt tensioner deactivated. (Airbag/Gurtstraffer deaktiviert!)

Wurde der Beifahrer-Frontairbag mit dem Schlüsselschalter an der Seite der Schalttafel auf der Beifahrerseite abgeschaltet:

? Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden leuchtet nach dem Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden auf; ? Die Airbagabschaltung wird durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte Schriftzug  im Schalttafelmittelteil im Schriftzug angezeigt ? Abb. 86. im Schalttafelmittelteil angezeigt ? Abb. 86.

Wenn eine Störung vorliegt, ist das Airbag-System umgehend von einem ACHTUNG
Wenn eine Störung vorliegt, ist das Airbag-System umgehend von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen. Es besteht sonst die Gefahr, dass die Airbags bei einem Unfall nicht auslösen.

    Siehe auch:

    Kick-down-Funktion
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die Kick-down-Funktion ermöglicht eine maximale Beschleunigung. Wenn das Gaspedal völlig durchget ...

    Aktuelle Geschwindigkeit
    Auf dem Display wird die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt, die mit der Anzeige des Geschwindigkeitsmessers 2 ? Abb. 2 identisch ist. ...

    Traktionskontrolle (ASR)
    Die ASR passt bei durchdrehenden Rädern die Motordrehzahl den Fahrbahnverhältnissen an. Durch die ASR wird selbst bei ungünstigen Fahrbahnverhältnissen das Anfahren, Beschleu ...