Leerlauf reduzieren

Auch der Leerlauf kostet Kraftstoff.

Beim Fahrzeug, das mit keinem START-STOPP-System ausgestattet ist, ist der Motor auch im Stau, an Bahnschranken und Ampeln mit längerer Rotphase abzustellen.

Schon nach 30 - 40 Sekunden Motorpause ist die Kraftstoffersparnis größer als die Kraftstoffmenge, die für das erneute Anlassen des Motors benötigt wird.

Im Leerlauf dauert es sehr lange, bis der Motor betriebswarm wird. In der Warmlaufphase sind jedoch Verschleiß und Schadstoffausstoß besonders hoch. Deshalb sofort nach dem Anlassen des Motors losfahren. Dabei sind jedoch hohe Drehzahlen zu vermeiden.

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregelanlage vollständig ausschalten
    ? Den Schalter A ? Abb. 100 nach rechts in Stellung OFF drücken. ...

    Sicherheitsgurte anlegen und ablegen
    Abb. 113 Sicherheitsgurt anlegen / ablegen Abb. 114 Gurtbandverlauf des Schulter- und Beckengurts / Gurtbandverlauf bei schwangeren Frauen Sicherheitsgurt anlegen ? Den Vordersitz und die Kop ...

    Motoröl
    Die Kontrollleuchte blinkt rot (niedriger Öldruck) Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt: Oil pressure: Engine off! Owner's manual! (Öldruck: Motor aus! Bordbuch!) Das Fahrze ...