Gurtwarnleuchte

Die Kontrollleuchte der Zündung auf, als Erinnerung, dass der Fahrer den Sicherheitsgurt anlegt. Die leuchtet nach dem Einschalten der Zündung auf, als Erinnerung, dass der Fahrer den Sicherheitsgurt anlegt. Die Kontrollleuchte erlischt erst, wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt hat.

Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt hat, ertönt bei Fahrzeuggeschwindigkeiten über 20 km/h ein dauerhafter Warnton und gleichzeitig blinkt die Kontrollleuchte Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten 90 Sekunden nicht anlegt,.

Wenn der Fahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten 90 Sekunden nicht anlegt, wird der Warnton abgeschaltet und die Kontrollleuchte Weitere Informationen, Sicherheitsgurte. leuchtet dauerhaft.

Weitere Informationen, Sicherheitsgurte.

    Siehe auch:

    Das große Krötenschlucken
    Lissabon, 20. Februar 2012 - Bei der Auslegung von Kleinwagen sind mehr als in allen anderen Autoklassen Kompromisse angesagt. Das große Krötenschlucken bezieht sich auf das Abwägen ...

    Vorausschauend fahren
    Beim Beschleunigen verbraucht ein Fahrzeug den meisten Kraftstoff, deshalb sind unnötiges Beschleunigen und Bremsen zu vermeiden. Wenn vorausschauend gefahren wird, dann muss weniger gebremst ...

    Innenleuchte hinten
    Abb. 27 Innenleuchte hinten: Ausführung 1 / Ausführung 2 Die Innenleuchte ? Abb. 27 A wird durch Verschieben des Schalters zum Symbol , O oder in die Mittelstellung betätigt. Di ...