Telefon mit der Freisprecheinrichtung verbinden

Um ein Mobiltelefon mit der Freisprecheinrichtung zu verbinden, ist es notwendig, das Telefon mit der Freisprecheinrichtung zu koppeln. Nähere Informationen dazu sind der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons zu entnehmen. Für die Kopplung sind folgende Schritte durchzuführen.

Telefon mit der Freisprecheinrichtung über das rSAP-Profil koppeln

? In Ihrem Mobiltelefon das Bluetooth? und die Sichtbarkeit des Mobiltelefons aktivieren. Bei einigen Mobiltelefonen ist es notwendig, zuerst die rSAP-Funktion einzuschalten.
? Die Zündung einschalten.
? Im Informationsdisplay das Menü Phone (Telefon) - New user (Neuer Benutzer) wählen und warten, bis das Steuergerät die Suche beendet hat.
? Im Menü der gefundenen Geräte Ihr Mobiltelefon auswählen.
? Innerhalb von 30 Sekunden den 16-stelligen Code, der im Informationsdisplay angezeigt wird, eingeben und diesen entsprechend der Hinweise auf dem Display Ihres Mobiltelefons bestätigen.
? Wenn Ihre SIM-Karte durch einen PIN-Code blockiert ist, dann den PIN-Code der SIM-Karte Ihres Telefons eingeben. Das Telefon koppelt sich mit der Freisprecheinrichtung (bei der ersten Kopplung kann der PIN-Code im Informationsdisplay nur bei stehendem Fahrzeug eingegeben werden, weil nur in diesem Fall gewählt werden kann, ob der PIN-Code gespeichert werden soll).
? Für die erste Speicherung eines neuen Benutzers sind die Anweisungen im Informationsdisplay zu befolgen.
? Zum Herunterladen des Telefonbuchs und der Identifikationsdaten von der SIM-Karte in das Steuergerät ist die rSAP-Aufforderung in Ihrem Mobiltelefon erneut zu bestätigen.

Telefon mit der Freisprecheinrichtung über das HPP-Profil koppeln

? In Ihrem Mobiltelefon das Bluetooth? und die Sichtbarkeit des Mobiltelefons aktivieren.
? Die Zündung einschalten.
? Im Informationsdisplay das Menü Phone (Telefon) - New user (Neuer Benutzer) wählen und warten, bis das Steuergerät die Suche beendet hat.
? Im Menü der gefundenen Geräte Ihr Mobiltelefon auswählen.
? Innerhalb von 30 Sekunden den 16-stelligen Code, der im Informationsdisplay angezeigt wird, eingeben und diesen entsprechend der Hinweise auf dem Display Ihres Mobiltelefons bestätigen.
? Zum Speichern eines neuen Benutzers bzw. zum Herunterladen des Telefonbuchs und der Identifikationsdaten von der SIM-Karte in das Steuergerät sind die Anweisungen im Informationsdisplay und auf dem Mobiltelefon zu befolgen.

Das Telefon verbindet sich vorzugsweise über das rSAP-Profil.

Wenn der PIN-Code gespeichert wurde, wird beim nächsten Einschalten der Zündung das Telefon automatisch gefunden und mit der Freisprecheinrichtung verbunden.

Es ist auf Ihrem Mobiltelefon zu prüfen, ob dieses automatisch verbunden wurde.

Verbindung trennen

? Durch das Herausziehen des Schlüssels aus dem Zündschloss (während eines Telefongesprächs wird die Verbindung nicht getrennt).
? Durch das Trennen der Freisprecheinrichtung im Mobiltelefon.
? Durch das Trennen des Benutzers im Informationsdisplay im Menü Bluetooth (Bluetooth) - User (Benutzer) - Benutzer auswählen - Disconnect (Trennen).

Bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebautem Radio oder Navigationssystem ist es möglich, das Telefongespräch nach dem Herausziehen des Schlüssels aus dem Zündschloss auch durch das Antippen der Schaltfläche auf dem Touchscreen des Radios bzw. des Navigationssystems zu beenden, siehe Bedienungsanleitung des Radios bzw. Navigationssystems.

■ Im Speicher des Steuergeräts können bis zu drei Benutzer gespeichert werden, wobei Hinweis
■ Im Speicher des Steuergeräts können bis zu drei Benutzer gespeichert werden, wobei die Freisprecheinrichtung immer nur mit einem aktiv kommunizieren kann. Im Falle der Kopplung des vierten Mobiltelefons muss ein Benutzer gelöscht werden.
■ Bei der Verbindung mit der Freisprecheinrichtung sind die Anweisungen auf Ihrem Mobiltelefon zu befolgen.

    Siehe auch:

    Unterbodenschutz
    Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse dauerhaft geschützt. Da im Fahrbetrieb Beschädigungen der Schutzschicht nicht auszuschließen sind, empf ...

    Abschleppöse vorn Octavia RS und Octavia Scout
    Abb. 159 Vorderer Stoßfänger Octavia RS: Schutzgitter / Octavia Scout: Abdeckkappe Octavia RS ? Einen Finger in die Öffnung A des Gitters einführen ? Abb. 159. ? Durch Ziehen ...

    Schneeketten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die Schneeketten dürfen nur an den Vorderrädern montiert werden. Bei winterlichen Straßenve ...