Variablen Ladeboden ausbauen

Abb. 49 Variablen Ladeboden zusammenklappen / herausnehmen
Abb. 49 Variablen Ladeboden zusammenklappen / herausnehmen

Variablen Ladeboden ausbauen

? Den variablen Ladeboden durch Drehen der Sicherungsbolzen A nach links um ca. 180? entriegeln ? Abb. 49.
? Durch Bewegen in Pfeilrichtung B den variablen Ladeboden zusammenklappen.
? Den variablen Ladeboden in Pfeilrichtung 1 ? Abb. 49 hochklappen und durch Ziehen in Pfeilrichtung 2 ? Abb. 49 herausnehmen.

Variablen Ladeboden einbauen

? Den variablen Ladeboden zusammengeklappt auf die Tragschienen legen.
? Den variablen Ladeboden ausklappen.
? Durch Drehen der Sicherungsbolzen A um ca. 180? nach rechts den variablen Ladeboden verriegeln.

Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen ACHTUNG
Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen und der variable Ladeboden richtig befestigt sind. Ist das nicht der Fall, droht eine Verletzungsgefahr für die Insassen.

    Siehe auch:

    Kraftstoffreserve
    Die Kontrollleuchte leuchtet, wenn noch ein Kraftstoffvorrat von weniger als 7 Liter vorhanden ist. Als Warnton ertönt zusätzlich ein akustisches Signal. Im Informationsdisplay angeze ...

    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 155 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen: 1 Ventileinsatzdreher 2 Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe ?max. 80 km/h? bzw. ?max. 50 mph? 3 Einf& ...

    Automatisches Getriebe
    ? Das Gaspedal langsam betätigen. Dieses aber nicht bis zur Kick-down-Stellung durchtreten. ? Wenn beim automatischen Getriebe das Gaspedal nur langsam betätigt wird, dann wird automa ...