Antiblockiersystem (ABS)

Das ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen. Dadurch untertützt es den Fahrer, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten.

Ein ABS-Eingriff macht sich durch pulsierende Bewegungen des Bremspedals bemerkbar, die mit Geräuschen verbunden sind.

Beim ABS-Eingriff den Bremspedaldruck nicht verringern. Wenn das Bremspedal gelöst wird, dann schaltet das ABS ab. Beim ABS-Eingriff niemals unterbrochen bremsen!

    Siehe auch:

    Telefongespräche mithilfe des Adapters bedienen
    Abb. 91 Prinzipdarstellung: Adapter mit einer Taste / Adapter mit zwei Tasten Funktionsübersicht der Taste ? Abb. 91 (PTT - ?push to talk?) auf dem Adapter: ? Sprachbedienung ein- / aussch ...

    Umluftbetrieb
    Im Umluftbetrieb wird weitestgehend verhindert, dass verunreinigte Außenluft in das Wageninnere gelangt, z. B. beim Durchfahren eines Tunnels oder im Stau. Wenn bei eingeschaltetem automatisc ...

    Heizung einstellen
    Empfohlene Grundeinstellungen der Heizungsbedienungselemente für die jeweiligen Betriebsarten: Hinweis ■ Bedienungselemente A ? Abb. 88, B , C und die Taste 1 . ■ Luftaustritt ...