Dachgepäckträger

■ Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger muss sicher befestigt werden - Unfallgefahr! ACHTUNG
■ Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger muss sicher befestigt werden - Unfallgefahr!
■ Das Ladegut immer ordnungsgemäß mit geeigneten und unbeschädigten Verzurrleinen oder Spannbändern sichern.
■ Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger gleichmäßig verteilen.
■ Beim Transport von schweren bzw. großflächigen Gegenständen auf dem Dachgepäckträger verändern sich die Fahreigenschaften durch die Schwerpunktverlagerung bzw. durch die vergrößerte Windangriffsfläche - Unfallgefahr!
Deshalb die Fahrweise und Geschwindigkeit den aktuellen Gegebenheiten anpassen.
■ Abrupte und plötzliche Fahr- und Bremsmanöver vermeiden.
■ Die Geschwindigkeit und Fahrweise den Sicht-, Wetter-, Fahrbahn- und Verkehrsverhältnissen anpassen.
■ Die zulässige Dachlast, die zulässigen Achslasten und das zulässige Gesamtgewicht Ihres Fahrzeugs dürfen auf keinen Fall überschritten werden - Unfallgefahr!

■ Nur von ŠKODA frei gegebene Dachgepäckträger verwenden. VORSICHT
■ Nur von ŠKODA frei gegebene Dachgepäckträger verwenden.
■ Wenn andere Dachgepäckträgersysteme verwendet oder die Träger nicht vorschriftsmäßig montiert werden, sind dadurch verursachte Schäden am Fahrzeug von der Garantie ausgeschlossen. Daher ist die mitgelieferte Montageanleitung des Dachgepäckträger-Systems unbedingt zu beachten.
■ Bei Fahrzeugen mit elektrischem Schiebe-/Ausstelldach ist darauf zu achten, dass das geöffnete Schiebe-/Ausstelldach nicht an das Ladegut anstößt.
■ Es ist darauf zu achten, dass die Gepäckraumklappe beim Öffnen nicht an die Dachladung stößt.
■ Die Höhe des Fahrzeugs verändert sich durch die Montage eines Dachgepäckträgers und des darauf befestigten Ladeguts. Die Höhe des Fahrzeugs mit vorhandenen Durchfahrtshöhen, z. B. von Unterführungen und Garagentoren, vergleichen.
■ Den Dachgepäckträger vor dem Durchfahren einer Waschanlage immer abbauen.
■ Darauf achten, dass die Dachantenne nicht durch das befestigte Ladegut beeinträchtigt wird.

Durch den erhöhten Luftwiderstand steigt der Kraftstoffverbrauch. Umwelthinweis
Durch den erhöhten Luftwiderstand steigt der Kraftstoffverbrauch.

Ist das Fahrzeug werkseitig nicht mit einer Dachreling ausgestattet, kann diese Hinweis
Ist das Fahrzeug werkseitig nicht mit einer Dachreling ausgestattet, kann diese aus dem ŠKODA Original Zubehör erworben werden.

Siehe auch:

Skoda Superb - Länge läuft
Die Automessen in Genf und New York sind kaum vergessen, da steht mit der Shanghai Motorshow bereits die nächste Großveranstaltung bevor. Einer der Volumenstars: der überarbeitete Sk ...

Skodas Hattrick bei der Wahl zum ?Besten Familienauto 2011?
Gleich drei Skoda-Modelle haben beim Leserwettbewerb „Bestes Familienauto 2011“ des Fachmagazins AUTOStraßenverkehr die ersten Plätze belegt: Roomster, Octavia Combi und Super ...

Skoda Citigo 1.0 - Ein Liter Spaß
Skoda präsentiert mit dem Citigo einen weiteren VW Up-Leger. Er sollte eigentlich nur ein weiteres und vor allem preisgünstigeres Derivat des VW Up werden, doch der Skoda Citigo ist mehr ...