Automatisch abblendbarer Außenspiegel auf der Fahrerseite

Der Außenspiegel auf der Fahrerseite wird zusammen mit dem Innenspiegel abgeblendet.

Ist die automatische Abblendung eingeschaltet, blendet der Spiegel in Abhängigkeit vom Lichteinfall von hinten automatisch ab.

Nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs schaltet sich der Spiegel immer in die normale (nicht abgeblendete) Stellung zurück.

■ Die automatische Spiegelabblendung funktioniert nur dann störungsfrei, wenn das Hinweis
■ Die automatische Spiegelabblendung funktioniert nur dann störungsfrei, wenn das Sonnenschutzrollo für die Heckscheibe eingefahren ist bzw. der Lichteinfall auf den Innenspiegel nicht durch andere Gegenstände beeinträchtigt wird.
■ Vor den Lichtsensor keine Aufkleber kleben, damit diese die automatische Abblendfunktion nicht beeinträchtigen oder außer Funktion setzen.
■ Wird die automatische Innenspiegelabblendung ausgeschaltet, dann wird auch die Außenspiegelabblendung ausgeschaltet.

    Siehe auch:

    Innenleuchte - Variante 2
    Abb. 30 Innenleuchte - Variante 2 Innenleuchte einschalten ? Den Schalter in Stellung ? Abb. 30 drücken. Innenleuchte ausschalten ? Den Schalter in Stellung O drücken. Leuchte mit de ...

    Umluftbetrieb
    Im Umluftbetrieb wird weitgehend verhindert, dass verunreinigte Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt, z. B. beim Durchfahren eines Tunnels oder im Stau. Umluftbetrieb einschalten ? D ...

    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 116 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen. 1 Ventileinsatzdreher 2 Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe ?max. 80 km/h? bzw. ?max. 50 mph? 3 Ein ...