Blinker- und Fernlichthebel

Abb. 28 Blinker- und Fernlichthebel
Abb. 28 Blinker- und Fernlichthebel

Mit dem Blinker- und Fernlichthebel werden auch das Parklicht und die Lichthupe bedient.

Blinklicht rechts und links ? Den Hebel nach oben A ? Abb. 28 bzw. nach unten B drücken.

? Den Hebel nach oben A ? Abb. 28 bzw. nach unten B drücken.

? Möchte man nur dreimal blinken (sogenanntes Komfortblinken), den Hebel kurz bis zum oberen bzw. unteren Druckpunkt drücken und wieder loslassen. Diese Funktion kann über das Informationsdisplay aktiviert/deaktiviert werden.

? Blinken zum Fahrspurwechsel - um nur kurz zu blinken, den Hebel nur bis zum Druckpunkt nach oben bzw. nach unten bewegen und in dieser Stellung halten.

Fernlicht ? Das Abblendlicht einschalten.

? Das Abblendlicht einschalten.
? Den Hebel vom Lenkrad nach vorn in Pfeilrichtung C (gefederte Stellung) drücken.
? Das Fernlicht wird ausgeschaltet, indem der Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D gezogen wird.

Lichthupe Den Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D ziehen - das Fernlicht

Den Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D ziehen - das Fernlicht und die Kontrollleuchte leuchten auf. im Kombi-Instrument leuchten auf.

Parklicht Beschreibung der Bedienung.

Beschreibung der Bedienung.

Das Fernlicht bzw. die Lichthupe nur dann verwenden, wenn dadurch die anderen Verkehrsteilnehmer VORSICHT
Das Fernlicht bzw. die Lichthupe nur dann verwenden, wenn dadurch die anderen Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden.

■ Die Blinkleuchten arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung. Es blinkt die entsprechende Hinweis
■ Die Blinkleuchten arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung. Es blinkt die entsprechende Kontrollleuchte
im Kombi-Instrument mit. oder ■ Nach Durchfahren einer Kurve schalten sich die Blinker automatisch aus. im Kombi-Instrument mit.
■ Nach Durchfahren einer Kurve schalten sich die Blinker automatisch aus.
■ Fällt eine Glühlampe der Blinkanlage aus, blinkt die Kontrollleuchte etwa doppelt so schnell.

    Siehe auch:

    Richtige Sitzposition des Beifahrers
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Für die Sicherheit des Beifahrers und um die Verletzungsgefahr im Falle eines Unfalls zu verringern ...

    Kombi-Instrument
    ACHTUNG ■ In erster Linie widmen Sie die Aufmerksamkeit dem Autofahren! Als Fahrer tragen Sie die volle Verantwortung für die Verkehrssicherheit. ■ Betätigen Sie die Bedienu ...

    1,8 l/118 kW TSI Motor - EU5, EU2 DDK
    a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. c) Fahrzeuge der Klasse N1. ...