Blinker- und Fernlichthebel

Abb. 28 Blinker- und Fernlichthebel
Abb. 28 Blinker- und Fernlichthebel

Mit dem Blinker- und Fernlichthebel werden auch das Parklicht und die Lichthupe bedient.

Blinklicht rechts und links ? Den Hebel nach oben A ? Abb. 28 bzw. nach unten B drücken.

? Den Hebel nach oben A ? Abb. 28 bzw. nach unten B drücken.

? Möchte man nur dreimal blinken (sogenanntes Komfortblinken), den Hebel kurz bis zum oberen bzw. unteren Druckpunkt drücken und wieder loslassen. Diese Funktion kann über das Informationsdisplay aktiviert/deaktiviert werden.

? Blinken zum Fahrspurwechsel - um nur kurz zu blinken, den Hebel nur bis zum Druckpunkt nach oben bzw. nach unten bewegen und in dieser Stellung halten.

Fernlicht ? Das Abblendlicht einschalten.

? Das Abblendlicht einschalten.
? Den Hebel vom Lenkrad nach vorn in Pfeilrichtung C (gefederte Stellung) drücken.
? Das Fernlicht wird ausgeschaltet, indem der Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D gezogen wird.

Lichthupe Den Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D ziehen - das Fernlicht

Den Hebel zum Lenkrad (gefederte Stellung) in Pfeilrichtung D ziehen - das Fernlicht und die Kontrollleuchte leuchten auf. im Kombi-Instrument leuchten auf.

Parklicht Beschreibung der Bedienung.

Beschreibung der Bedienung.

Das Fernlicht bzw. die Lichthupe nur dann verwenden, wenn dadurch die anderen Verkehrsteilnehmer VORSICHT
Das Fernlicht bzw. die Lichthupe nur dann verwenden, wenn dadurch die anderen Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden.

■ Die Blinkleuchten arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung. Es blinkt die entsprechende Hinweis
■ Die Blinkleuchten arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung. Es blinkt die entsprechende Kontrollleuchte
im Kombi-Instrument mit. oder ■ Nach Durchfahren einer Kurve schalten sich die Blinker automatisch aus. im Kombi-Instrument mit.
■ Nach Durchfahren einer Kurve schalten sich die Blinker automatisch aus.
■ Fällt eine Glühlampe der Blinkanlage aus, blinkt die Kontrollleuchte etwa doppelt so schnell.

    Siehe auch:

    Neuer Motor
    In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer ? Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der hö ...

    Ablagefach in der Mittelkonsole vorn
    Abb. 73 Mittelkonsole vorn: Ablagefach ? Auf den unteren Teil des Ablagefachdeckels im Bereich A ? Abb. 73 drücken, der Deckel klappt auf. ACHTUNG Das Ablagefach ersetzt keinen Aschenbech ...

    100.000-mal Yeti: Demnächst läuft er auch in China vom Band
    Nur zwei Jahre nach Produktionsbeginn hat der tschechische Autobauer Skoda am 2. Juni 2011 das 100.000ste Exemplar seines Kompakt-SUVs Yeti fertiggestellt. Das Jubiläums-Fahrzeug rollte im tsche ...