Automatische Verriegelung der Gepäckraumklappe

Wurde das Fahrzeug mit der Taste noch vor dem Schließen der Gepäckraumklappe verriegelt, wird die Klappe nach dem der Funk-Fernbedienung noch vor dem Schließen der Gepäckraumklappe verriegelt, wird die Klappe nach dem Schließen automatisch sofort verriegelt.

Bei Ihrem Fahrzeug kann die Funktion der verzögerten automatischen Verriegelung der Gepäckraumklappe aktiviert werden. Nach Aktivierung dieser Funktion gilt Folgendes: Wurde die Gepäckraumklappe mit der Taste Funkschlüssel 2 entriegelt, dann ist es möglich, die Klappe nach dem Schließen innerhalb auf dem Funkschlüssel 2 entriegelt, dann ist es möglich, die Klappe nach dem Schließen innerhalb eines begrenzten Zeitraums zu öffnen.

Auf Wunsch können Sie die Funktion der verzögerten automatischen Verriegelung der Gepäckraumklappe von einem ŠKODA Vertragspartner aktivieren bzw. deaktivieren lassen. Dort erhalten Sie auch weitere erforderliche Informationen.

Bevor die Gepäckraumklappe automatisch verriegelt wird, droht das ungewollte Eindringen ins Fahrzeug. Deswegen ist das Fahrzeug stets mit der Taste ohne Funk-Fernbedienung zu verriegeln. der Funk-Fernbedienung oder mit dem Schlüssel ohne Funk-Fernbedienung zu verriegeln.

    Siehe auch:

    Beschreibung der Kopfairbags
    Abb. 104 Einbauort des Kopfairbags Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Das Kopfairbag-System bietet einen zusätzlichen Schutz für ...

    Antiblockiersystem (ABS)
    Die Kontrollleuchte leuchtet nach dem Einschalten der Zündung bzw. während des Anlassens für einige Sekunden auf. Die Leuchte erlischt, nachdem ein automatischer Prüfvorgang ...

    Klappbarer Haken (Combi)
    Abb. 51 Gepäckraum: klappbarer Haken An beiden Seiten des Gepäckraums befinden sich klappbare Haken zur Befestigung kleinerer Gepäckstücke, z. B. Taschen u. Ä. ? Abb. 51. ...