Vorglühanlage (Dieselmotor)

Bei kaltem Motor leuchtet die Kontrollleuchte 2 auf. Nach dem Erlöschen der Kontrollleuchte kann der Motor angelassen werden. beim Einschalten der Zündung (Vorglühstellung) 2 auf. Nach dem Erlöschen der Kontrollleuchte kann der Motor angelassen werden.

Bei betriebswarmem Motor bzw. bei Außentemperaturen über +5 ?C leuchtet die Vorglüh-Kontrollleuchte für etwa 1 Sekunde auf. Das bedeutet, dass der Motor sofort angelassen werden kann.

Leuchtet die Kontrollleuchte leuchtet sie stetig, dann liegt ein Fehler in der Vorglühanlage vor; möglichst bald nicht auf oder leuchtet sie stetig, dann liegt ein Fehler in der Vorglühanlage vor; möglichst bald die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Beginnt die Kontrollleuchte zu blinken, liegt ein Fehler in der Motorsteuerung vor. Das von der Motorsteuerung während der Fahrt zu blinken, liegt ein Fehler in der Motorsteuerung vor. Das von der Motorsteuerung gewählte Notprogramm ermöglicht Ihnen, mit schonender Fahrweise zum nächsten Fachbetrieb zu fahren.

    Siehe auch:

    Antiblockiersystem (ABS)
    Das ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen. Dadurch untertützt es den Fahrer, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten. Ein ABS-Eingriff macht sich durch pulsierende ...

    Kühlmitteltemperatur/Kühlmittelstand
    Die Kontrollleuchte leuchtet, bis der Motor die Betriebstemperatur erreicht hat1). Hohe Motordrehzahlen, Vollgas und starke Motorbelastung sind zu vermeiden. Die Kontrollleuchte leuchtet beim ...

    Innenleuchte - Variante 2
    Abb. 24 Innenleuchte - Variante 2 Innenleuchte einschalten ? Den Schalter in Stellung ? Abb. 24 drücken. Innenleuchte ausschalten ? Den Schalter in Stellung 0 drücken. Leuchte mit ...