Manuelles Schalten (Tiptronic)

Abb. 87 Wählhebel und Multifunktionslenkrad
Abb. 87 Wählhebel und Multifunktionslenkrad

die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Die Tiptronic ermöglicht es, die Gänge am Wählhebel oder am.

Die Tiptronic ermöglicht es, die Gänge am Wählhebel oder am Multifunktionslenkrad manuell zu schalten.

Auf manuelles Schalten umschalten

? Den Wählhebel aus der Stellung D nach rechts drücken. Nach dem Umschalten wird im Display der aktuell eingelegte Gang angezeigt.

Hochschalten

? Den Wählhebel nach vorn + ? Abb. 87 tippen.
? Die rechte Schaltwippe + ? Abb. 87 zum Multifunktionslenkrad ziehen.

Herunterschalten

? Den Wählhebel nach hinten - tippen.
? Die linke Schaltwippe - ? Abb. 87 zum Multifunktionslenkrad ziehen.

Vorübergehend auf manuelles Schalten umschalten

? Wenn sich der Wählhebel in der Stellung D oder S befindet, die linke Schaltwippe - oder die rechte Schaltwippe + zum Multifunktionslenkrad ziehen.

? Wenn die Schaltwippen - oder + einige Zeit nicht betätigt werden, schaltet sich das manuelle Schalten aus. Das vorübergehende Umschalten auf manuelles Schalten kann man auch selbst außer Betrieb setzen, indem die rechte Schaltwippe + länger als 1 Sekunde gedrückt wird.

Das Umschalten auf manuelles Schalten kann sowohl im Stand als auch während der Fahrt erfolgen.

Beim Beschleunigen schaltet das Getriebe kurz vor dem Erreichen der maximal zulässigen Motordrehzahl automatisch in den höheren Gang.

Falls ein niedrigerer Gang gewählt wird, so schaltet das Getriebe erst herunter, wenn der Motor nicht mehr überdreht werden kann.

Wenn die Kick-down-Einrichtung betätigt wird, schaltet das Getriebe, abhängig von Geschwindigkeit und Motordrehzahl, in einen niedrigeren Gang.

Die Kick-down-Funktion ist auch beim manuellen Schalten verfügbar. Hinweis
Die Kick-down-Funktion ist auch beim manuellen Schalten verfügbar.

    Siehe auch:

    Licht
    ACHTUNG Niemals nur mit eingeschaltetem Standlicht fahren! Das Standlicht ist nicht hell genug, um die Straße vor Ihnen genügend auszuleuchten oder von anderen Verkehrsteilnehmern ges ...

    Starthilfe
    Springt der Motor nicht an, weil die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann die Batterie eines anderen Fahrzeugs zum Anlassen des Motors verwendet werden. Es werden dafür Starthilfekabel ben&o ...

    Scheibenwaschwasserstand
    Die Kontrollleuchte leuchtet bei zu geringem Scheibenwaschwasserstand. Flüssigkeit nachfüllen, Scheibenwaschanlage. Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt: Top up wash fluid! ...