Umluftbetrieb

Im Umluftbetrieb wird weitgehend verhindert, dass verunreinigte Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt, z. B. beim Durchfahren eines Tunnels oder im Stau.

Umluftbetrieb einschalten

? Die Taste leuchtet die Kontrollleuchte 1 ? Abb. 76 drücken, in der Taste leuchtet die Kontrollleuchte auf.

Umluftbetrieb ausschalten

? Die Taste Kontrollleuchte in der Taste erlischt. 1 ? Abb. 76 erneut drücken, die Kontrollleuchte in der Taste erlischt.

Wenn der Luftverteilungsregler C ? Abb. 76 in der Position Umluftbetrieb automatisch ausgeschaltet. Durch wiederholtes Drücken der Taste steht, wird der Umluftbetrieb automatisch ausgeschaltet. Durch wiederholtes Drücken der Taste Umluftbetrieb wieder eingeschaltet werden. kann auch in dieser Stellung der Umluftbetrieb wieder eingeschaltet werden.

Den Umluftbetrieb nicht über einen längeren Zeitraum eingeschaltet lassen, ACHTUNG
Den Umluftbetrieb nicht über einen längeren Zeitraum eingeschaltet lassen, denn die ?verbrauchte? Luft kann Fahrer und Mitfahrer ermüden, die Aufmerksamkeit mindern und ggf. zum Beschlagen der Scheiben führen. Das Unfallrisiko erhöht sich. Den Umluftbetrieb ausschalten, sobald die Fensterscheiben beschlagen.

    Siehe auch:

    Pedale
    Die Bedienung der Pedale darf keinesfalls behindert werden! Im Fahrerfußraum darf nur eine Fußmatte, die an den zwei entsprechenden Befestigungspunkten befestigt ist, verwendet werden. ...

    Wörthersee 2011: Skodas Roadster - ultrabreit und knallgrün
    Es ist das 30. Mal, dass „der See ruft“ und sich Tuning-Fans aus ganz Europa zum GTI-Treffen (2. bis 4. Juni) auf die Reise ins österreichische Reifnitz begeben. Mit dabei auch in d ...

    Glühlampe für Fern-, Tagfahr- und Standlicht wechseln
    Abb. 128 Glühlampe für Fern-, Tagfahr- und Standlicht wechseln Glühlampe für Fern- und Tagfahrlicht aus- und einbauen ? Die Gummiabdeckung B ? Abb. 126 abnehmen. ? Den Sockel ...