Mit dem Schlüssel verriegeln

? Den Schlüssel im Schließzylinder der Fahrertür entgegen der Fahrtrichtung (Verriegelungsstellung) B drehen ? Abb. 11.
? Alle Türen und die Gepäckraumklappe werden verriegelt.
? Die über den Türkontakt geschalteten Innenleuchten werden ausgeschaltet.
? Die Fenster und das elektrische Schiebe-/Ausstelldach schließen sich, solange der Schlüssel in der Verriegelungsstellung gehalten wird.
? Die Safesicherung wird sofort aktiviert.
? Die Kontrollleuchte in der Fahrertür beginnt zu blinken.

Ist die Fahrertür geöffnet, kann das Fahrzeug nicht verriegelt werden. Hinweis
Ist die Fahrertür geöffnet, kann das Fahrzeug nicht verriegelt werden.

    Siehe auch:

    Fahrzeuglack konservieren und polieren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Konservieren Eine gute Konservierung schützt den Fahrzeuglack weitgehend vor schädlichen Umwelt ...

    Fahrzeugzustand
    Das Auto-Check-Control überprüft bestimmte Funktionen und Fahrzeugkomponenten auf deren Zustand. Die Kontrolle erfolgt bei eingeschalteter Zündung ständig, sowohl bei stehendem ...

    Skoda Fabia und Octavia gehören zu den effizientesten Autos
    Voraussichtlich im Herbst soll die Änderung der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) in Kraft treten. Ab diesem Zeitpunkt müssen Autohersteller und Händler ihre ...