Heckscheibenbeheizung

Abb. 28 Schalter für Heckscheibenbeheizung
Abb. 28 Schalter für Heckscheibenbeheizung

? Die Heckscheibenbeheizung wird durch Drücken des Schalters ein- bzw. ausgeschaltet, die Kontrollleuchte im Schalter leuchtet bzw. erlischt. ? Abb. 28 ein- bzw. ausgeschaltet, die Kontrollleuchte im Schalter leuchtet bzw. erlischt.

Die Heckscheibenbeheizung arbeitet nur bei laufendem Motor.

Nach 7 Minuten schaltet die Heckscheibenbeheizung selbsttätig ab.

Sobald die Scheibe enteist oder von Beschlag befreit ist, sollte die Beheizung Umwelthinweis
Sobald die Scheibe enteist oder von Beschlag befreit ist, sollte die Beheizung abgeschaltet werden. Der verringerte Stromverbrauch wirkt sich günstig auf den Kraftstoffverbrauch aus, Strom sparen.

Sinkt die Bordspannung, schaltet sich die Heckscheibenbeheizung automatisch Hinweis
Sinkt die Bordspannung, schaltet sich die Heckscheibenbeheizung automatisch aus, um genügend elektrische Energie für die Motorsteuerung zu haben, Automatische Verbraucherabschaltung.

    Siehe auch:

    Dachlast
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die zulässige Dachlast (einschließlich des Träger-Systems) von 75 kg und das zulässig ...

    Schalter für Warnblinkanlage
    Abb. 27 Schalttafel: Schalter für Warnblinkanlage ? Den Schalter ? Abb. 27 drücken, um die Warnblinkanlage ein- bzw. auszuschalten. Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken alle Bl ...

    Hauptmenü
    Abb. 6 Scheibenwischerhebel: Bedienungselemente für das Informationsdisplay ? Das Main menu (Hauptmenü) wird durch langes Drücken der Wipptaste A ? Abb. 6 aktiviert. ? Über ...