Elektrohydraulische Servolenkung

Die Kontrollleuchte beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf.

Wenn die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung oder während der Fahrt ständig leuchtet, liegt ein Fehler in der elektrohydraulischen Servolenkung vor. Die Servolenkung arbeitet mit reduzierter Lenkunterstützung oder ist völlig ohne Funktion.

Umgehend einen Fachbetrieb aufsuchen.

■ Wenn nach neuem Motorstart und kurzer Fahrt die gelbe Kontrollleuchte Hinweis
■ Wenn nach neuem Motorstart und kurzer Fahrt die gelbe Kontrollleuchte
ist es nicht nötig, einen Fachbetrieb aufzusuchen. erlischt, ist es nicht nötig, einen Fachbetrieb aufzusuchen.
■ Wenn die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und wieder angeklemmt wurde, leuchtet nach Einschalten der Zündung die gelbe Kontrollleuchte
einer kurzen Strecke muss die Kontrollleuchte erlöschen. auf. Nach dem Zurücklegen einer kurzen Strecke muss die Kontrollleuchte erlöschen.
■ Bei Abschleppen mit stehendem Motor oder bei defekter Servolenkung ist keine Servounterstützung vorhanden. Das Fahrzeug bleibt aber voll lenkfähig. Zum Lenken ist jedoch ein erhöhter Kraftaufwand notwendig.

    Siehe auch:

    Schalter für Warnblinkanlage
    Abb. 27 Schalttafel: Schalter für Warnblinkanlage ? Den Schalter ? Abb. 27 drücken, um die Warnblinkanlage ein- bzw. auszuschalten. Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken alle Bl ...

    Bedienung
    Abb. 60 Klimaanlage: Bedienungselemente Temperatur einstellen ? Den Drehregler A ? Abb. 60 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen. ? Den Drehregler A nach links drehen, um die T ...

    Anhängerbetrieb
    Außenspiegel Wenn Sie den Verkehrsbereich hinter dem Anhänger nicht mit den serienmäßigen Rückspiegeln übersehen können, müssen Sie zusätzliche Au&szl ...