Rückleuchte

Abb. 133 Abdeckung der Leuchte ausbauen / Leuchte ausbauen
Abb. 133 Abdeckung der Leuchte ausbauen / Leuchte ausbauen

Abb. 134 Leuchtenstecker / Leuchte einbauen
Abb. 134 Leuchtenstecker / Leuchte einbauen

Rückleuchte ausbauen

? In die Bohrung an der mit dem Pfeil gekennzeichneten Stelle ? Abb. 133 - A den Bügel zum Abziehen der Radvollblenden, Bordwerkzeug stecken.
? Die Abdeckung in Pfeilrichtung abziehen.
? Die Leuchte mit dem Schraubendreher aus dem Bordwerkzeug abschrauben ? Abb. 133 - B.
? Die Rückleuchte fassen und vorsichtig mit Wackelbewegungen schräg nach hinten herausnehmen.
? Die Verriegelung 1 ? Abb. 134 am Stecker in Pfeilrichtung ziehen.
? Die Verrastung 2 ? Abb. 134 drücken und den Stecker abziehen.

Rückleuchte einbauen

? Den Stecker in die Leuchte einsetzen und sicher verriegeln.
? Die Rückleuchte vorsichtig in die Karosserie hineindrücken, sodass die Bolzen 2 ? Abb. 135 an der Leuchte in die Aufnahmen in der Karosserie ? Abb. 134 - D eingreifen.
? Die Rückleuchte festschrauben und die Abdeckung einsetzen. Die Abdeckung sicher einrasten.

    Siehe auch:

    Einleitende Informationen
    Die Universal-Telefonvorbereitung GSM III (Freisprecheinrichtung) bietet eine Komfortbedienung des Mobiltelefons mittels der Sprachbedienung, über das Multifunktionslenkrad, Radio oder Naviga ...

    Internes Telefonbuch
    Bestandteil der Freisprecheinrichtung ist ein internes Telefonbuch. Dieses interne Telefonbuch kann in Abhängigkeit vom Mobiltelefon-Typ verwendet werden. Nach der ersten Verbindung des Telefo ...

    Radvollblende
    ? Den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen. ? Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende ...