Kindersitze mit dem ISOFIX-System

Abb. 89 Rücksitz: ISOFIX
Abb. 89 Rücksitz: ISOFIX

Auf den hinteren äußeren Sitzen befinden sich zwei Halteösen für die Befestigung eines Kindersitzes mit dem ISOFIX-System. Die Stellen sind mit Labeln mit dem Schriftzug ISOFIX gekennzeichnet ? Abb. 89.

Ein Kindersitz mit dem ISOFIX-System kann in ein Fahrzeug mithilfe des ISOFIXSystems nur dann eingebaut werden, wenn dieser Kindersitz für diesen Fahrzeugtyp freigegeben ist. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem ŠKODA Vertragspartner.

■ Beim Ein- und Ausbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System ist unbedingt ACHTUNG
■ Beim Ein- und Ausbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System ist unbedingt die Anleitung des Kindersitzherstellers zu beachten.
■ An den für den Einbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System vorgesehenen Halteösen niemals andere Kindersitze, Gurte oder Gegenstände befestigen - Lebensgefahr!

Beim Umgang mit dem Kindersitz mit dem ISOFIX-System ist darauf zu achten, VORSICHT
Beim Umgang mit dem Kindersitz mit dem ISOFIX-System ist darauf zu achten, dass die Sitze oder andere Teile des Fahrzeuginnenraums nicht beschädigt werden.

Kindersitze mit dem ISOFIX-System können aus dem ŠKODA Original Zubehör erworben Hinweis
Kindersitze mit dem ISOFIX-System können aus dem ŠKODA Original Zubehör erworben werden.

    Siehe auch:

    Richtige Sitzposition des Beifahrers
    Für die Sicherheit des Beifahrers und um die Verletzungsgefahr im Falle eines Unfalls zu verringern, empfehlen wir die folgende Einstellung. ? Den Beifahrersitz so weit wie möglich nach ...

    Fahrzeugpflege
    Regelmäßige, sachkundige Pflege bewahrt den Nutzwert und dient der Werterhaltung Ihres Fahrzeugs. Außerdem kann diese auch eine der Voraussetzungen für die Durchsetzung von ...

    Skoda Rapid im Test: Mehrfach clever
    Bratislava (Slowakei), 16. Juli 2012 - "Rapid" oder rapide heißt so viel wie rasend schnell. Und das scheint auch das Motto von Skoda zu sein, wenn es darum geht, neue Autos unter die ...