Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung

Geschwindigkeitslimit bei stehendem Fahrzeug einstellen

? Mit der Taste A ? Abb. 5 den Menüpunkt Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung wählen.
? Durch Drücken der Taste B die Einstellungsmöglichkeit des Geschwindigkeitslimits aktivieren.
? Mit der Taste A das gewünschte Geschwindigkeitslimit, z. B. 50 km/h, einstellen.
? Durch Drücken der Taste B das eingestellte Geschwindigkeitslimit bestätigen oder einige Sekunden warten, die Einstellung wird automatisch gespeichert.

So kann das Geschwindigkeitslimit in 5 km/h-Schritten eingestellt werden.

Geschwindigkeitslimit bei fahrendem Fahrzeug einstellen

? Mit der Taste A ? Abb. 5 den Menüpunkt Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung wählen.
? Mit der gewünschten Geschwindigkeit, z. B. 50 km/h, fahren.
? Durch Drücken der Taste B wird die aktuelle Geschwindigkeit als Geschwindigkeitslimit übernommen.

Wenn man das eingestellte Geschwindigkeitslimit ändern möchte, geschieht dies in 5 km/h-Schritten (z. B. die übernommene Geschwindigkeit von 47 km/h erhöht sich auf 50 km/h bzw. senkt sich auf 45 km/h).

? Durch erneutes Drücken der Taste B das Geschwindigkeitslimit bestätigen oder einige Sekunden warten, die Einstellung wird automatisch gespeichert.

Geschwindigkeitslimit ändern oder löschen

? Mit der Taste A ? Abb. 5 den Menüpunkt Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung wählen.
? Durch Drücken der Taste B wird das Geschwindigkeitslimit gelöscht.
? Durch erneutes Drücken der Taste B wird die Änderungsmöglichkeit des Geschwindigkeitslimits aktiviert.

Wird das eingestellte Geschwindigkeitslimit überschritten, ertönt als Warnton ein akustisches Signal. Gleichzeitig erscheint im Display die Meldung Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung mit dem eingestellten Grenzwert.

Der eingestellte Geschwindigkeitsgrenzwert bleibt auch nach dem Ausschalten der Zündung gespeichert.

    Siehe auch:

    Unnötigen Ballast vermeiden
    Der Transport von Ballast kostet Kraftstoff. Jedes Kilogramm mehr Gewicht erhöht den Kraftstoffverbrauch. Es lohnt sich ein Blick in den Gepäckraum, um unnötigen Ballast zu vermeiden ...

    Netztrennwandgehäuse aus- und einbauen
    Abb. 61 Rücksitze: Netztrennwandgehäuse Ausbauen ? Die Rücksitze vorklappen. ? Die Tür hinten rechts öffnen. ? Das Netztrennwandgehäuse A ? Abb. 61 in Pfeilrichtung ...

    Das große Krötenschlucken
    Lissabon, 20. Februar 2012 - Bei der Auslegung von Kleinwagen sind mehr als in allen anderen Autoklassen Kompromisse angesagt. Das große Krötenschlucken bezieht sich auf das Abwägen ...