Einleitende Informationen

Abb. 20 Drehschalter für das elektrische Schiebe-/Ausstelldach
Abb. 20 Drehschalter für das elektrische Schiebe-/Ausstelldach

Das Schiebe-/Ausstelldach wird mit dem Drehschalter ? Abb. 20 bedient und funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung. Der Drehschalter hat mehrere Stellungen.

Nach dem Ausschalten der Zündung kann das Schiebe-/Ausstelldach noch für ca.

10 Minuten geöffnet, geschlossen und ausgestellt werden. Sobald aber eine der vorderen Türen geöffnet wird, kann das Schiebe-/Ausstelldach nicht mehr bedient werden.

Wurde die Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt, kann es passieren, dass sich Hinweis
Wurde die Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt, kann es passieren, dass sich das Schiebe-/Ausstelldach nicht vollständig schließt. Deshalb muss der Drehschalter in die Schalterstellung A gestellt und vorn für etwa 10 Sekunden gedrückt werden.

    Siehe auch:

    1,2 l/44 kW Motor - EU5
    a) Fahrzeuge der Klasse N1. b) Steigungen bis 12 %. c) Steigungen bis 8 %. d) Fahrzeuge ohne ABS. ...

    Schäden am Fahrzeug vermeiden
    Um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden, ist besondere Vorsicht geboten: ? beim Fahren auf schlechten Straßen und Wegen; ? beim Befahren von Bordsteinkanten; ? beim Befahren von steilen R ...

    Herausnehmbarer Durchladesack
    Abb. 82 Sicherung des Durchladesacks Beladen ? Die Gepäckraumklappe öffnen. ? Die Armlehne hinten und den Deckel in der Sitzlehne herunterklappen, Rücksitzlehne mit Durchladeeinr ...