Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Abb. 101 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter
Abb. 101 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter

Der Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit befindet sich im Motorraum.

? Den Motor abstellen.
? Die Motorraumklappe öffnen.
? Den Bremsflüssigkeitsstand am Behälter prüfen ? Abb. 101. Der Stand muss zwischen den Markierungen ?MIN? und ?MAX? liegen.

Ein geringfügiges Absinken des Flüssigkeitsstands entsteht im Fahrbetrieb durch die Abnutzung und automatische Nachstellung der Bremsbeläge und ist deshalb normal.

Sinkt der Flüssigkeitsstand jedoch innerhalb kurzer Zeit deutlich ab oder sinkt er unter die Markierung ?MIN?, so kann die Bremsanlage undicht geworden sein. Ist der Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig, wird das durch Aufleuchten der Kontrollleuchte ACHTUNG im Kombi-Instrument signalisiert, Bremsanlage ACHTUNG.

Ist der Flüssigkeitsstand unter die MIN-Markierung abgesunken, ACHTUNG
Ist der Flüssigkeitsstand unter die MIN-Markierung abgesunken, - Unfallgefahr! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen. nicht weiterfahren - Unfallgefahr! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

    Siehe auch:

    Kindersicherheit und der Seitenairbag
    Abb. 88 Ein falsch gesichertes Kind in falscher Sitzposition - gefährdet durch den Seitenairbag / Ein mit einem Kindersitz richtig gesichertes Kind Das Kind darf sich nicht im Entfaltungsber ...

    Brillenfach
    Abb. 75 Ausschnitt des Dachhimmels: Brillenfach ? Auf den Deckel des Brillenfachs drücken, das Fach klappt herunter ? Abb. 75. ACHTUNG Das Fach darf nur zum Herausnehmen oder Hineinlegen de ...

    Pedale
    Die Bedienung der Pedale darf keinesfalls behindert werden! Im Fahrerfußraum darf nur eine Fußmatte, die an den zwei entsprechenden Befestigungspunkten befestigt ist, verwendet werden. ...