Gurtwarnleuchte

Die Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung, als Erinnerung, leuchtet nach dem Einschalten der Zündung, als Erinnerung, dass der Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt anlegt. Die Kontrollleuchte erlischt erst, wenn der Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt angelegt hat.

Wenn der Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt hat, ertönt bei Fahrzeuggeschwindigkeiten größer als 20 km/h ein dauerhafter Warnton und gleichzeitig blinkt die Kontrollleuchte Wenn der Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten.

Wenn der Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt während der nächsten 90 Sekunden nicht anlegt, wird der Warnton abgeschaltet und die Kontrollleuchte Generator leuchtet dauerhaft.

    Siehe auch:

    Querträger einbauen
    Abb. 54 Querträger einbauen Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . ? Die aufrollbare Gepäckraumabdeckung herausnehmen, ggf. empfehle ...

    Glühlampen
    Ein Glühlampenwechsel erfordert ein gewisses handwerkliches Geschick. Daher empfehlen wir, bei Unsicherheiten einen Glühlampenwechsel von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen ode ...

    Lackschäden
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Kleine Lackschäden, wie Kratzer, Schrammen oder Steinschläge, sofort behandeln. Hierzu gibt es ...