Bremsanlage

Die Kontrollleuchte zu niedrigem Bremsflüssigkeitsstand oder einer leuchtet bei zu niedrigem Bremsflüssigkeitsstand oder einer ABS-Störung.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Brake fluid: Owner's manual! (Bremsflüssigkeit: Bordbuch!)

Das Fahrzeug anhalten, den Motor abstellen und den Bremsflüssigkeitsstand prüfen.

■ Wenn aus technischen Gründen angehalten werden muss, dann ist das ACHTUNG
■ Wenn aus technischen Gründen angehalten werden muss, dann ist das Fahrzeug in einem sicheren Abstand zum Straßenverkehr abzustellen, der Motor abzuschalten und die Warnblinkanlage einzuschalten.
■ Beim Öffnen der Motorraumklappe und Prüfen des Bremsflüssigkeitsstands sind die Hinweise zu beachten, Motorraum.
■ Wenn die Kontrollleuchte
zusammen mit der Kontrollleuchte , Antiblockiersystem (ABS) zusammen mit der Kontrollleuchte aufleuchtet,  die Fahrt nicht, Antiblockiersystem (ABS) aufleuchtet,  die Fahrt nicht aufleuchtet, fortsetzen! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen. die Fahrt nicht fortsetzen! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.
■ Eine Störung an der Bremsanlage bzw. am ABS kann beim Bremsen den Bremsweg des Fahrzeugs verlängern - Unfallgefahr!

    Siehe auch:

    Regelmäßige Wartung
    Ein schlecht eingestellter Motor verbraucht unnötig viel Kraftstoff. Durch regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs in einem Fachbetrieb wird eine Voraussetzung für kraftstoffspar ...

    Skoda Octavia 1.6 TDI - Gelungener Start
    Mit dem neuen Octavia lässt Skoda früh eines der Highlights des Automobiljahres 2013 auf die Straßen. Das Paket ist geblieben: viel Auto für wenig Geld. Das Jahr ist noch kein ...

    Aktuelle Geschwindigkeit
    Auf dem Display wird die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt, die mit der Anzeige des Geschwindigkeitsmessers 2 ? Abb. 2 identisch ist. ...