Einstellung speichern

Abb. 42 Speichertasten und die SET-Taste
Abb. 42 Speichertasten und die SET-Taste

Die Memory-Funktion für den Fahrersitz bietet die Möglichkeit, die individuelle Fahrersitz- und Außenspiegelposition zu speichern. Jeder der drei Speichertasten B ? Abb. 42 kann eine Einstellposition zugeordnet werden, d. h. insgesamt drei.

Sitz- und Außenspiegeleinstellungen für Vorwärtsfahrt speichern

? Die Zündung einschalten.
? Den Sitz einstellen, Vordersitze elektrisch einstellen.
? Die beiden Außenspiegel einstellen.
? Die Taste SET A ? Abb. 42 drücken.
? Eine der Speichertasten B innerhalb von 10 Sekunden nach dem Betätigen der Taste SET drücken- ein Quittierton bestätigt die Speicherung der Sitzeinstellung.

Außenspiegeleinstellung für Rückwärtsfahrt speichern

? Die Zündung einschalten.
? Die gewünschte Speichertaste B ? Abb. 42 drücken.
? Den Drehknopf für die Außenspiegelbetätigung in die Position R drehen.
? Den Rückwärtsgang einlegen.
? Den Außenspiegel rechts in die gewünschte Position stellen.
? Den Gang herausnehmen. Die eingestellte Position des Außenspiegels wird gespeichert.

Not-AUS

Der Einstellvorgang kann bei Bedarf unterbrochen werden, indem eine beliebige Taste am Fahrersitz gedrückt wird.

■ Jede neue Speicherung auf der gleichen Taste löscht die bisherige. Hinweis
■ Jede neue Speicherung auf der gleichen Taste löscht die bisherige.
■ Mit jeder neuen Speicherung der Sitz- und Außenspiegeleinstellungen für die Vorwärtsfahrt muss auch die individuelle Einstellung des rechten Außenspiegels für die Rückwärtsfahrt neu abgespeichert werden.

    Siehe auch:

    Seitenairbags
    ACHTUNG ■ Ihr Kopf darf sich niemals im Austrittsbereich des Seitenairbags befinden. Bei einem Unfall könnten Sie sonst schwer verletzt werden. Dies gilt besonders für Kinder, di ...

    Unterbodenschutz
    Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse dauerhaft geschützt. Da im Fahrbetrieb Beschädigungen der Schutzschicht nicht auszuschließen sind, empf ...

    Motoröl wechseln
    Das Motoröl muss in den im Serviceplan angegebenen Intervallen oder nach der Service-Intervall-Anzeige gewechselt werden. VORSICHT Es dürfen dem Motoröl keine Zusätze beigemis ...