Kraftstoffvorratsanzeige

Die Kraftstoffvorratsanzeige 6 ? Abb. 2 arbeitet nur bei eingeschalteter Zündung.

Der Tankinhalt beträgt etwa 55 Liter bzw. 60 Liter. Wenn der Zeiger die Reservemarkierung erreicht, leuchtet im Kombi-Instrument das Warnsymbol Tank vorhanden. Dieses Symbol erinnert Sie daran, dass Sie tanken müssen. auf. Jetzt sind noch etwa 9 Liter Kraftstoff im Tank vorhanden. Dieses Symbol erinnert Sie daran, dass Sie tanken müssen.

Im Informationsdisplay wird Folgendes angezeigt:

Please refuel. (Bitte tanken.)

Als Warnton ertönt auch ein akustisches Signal.

Den Kraftstoffbehälter niemals ganz leerfahren! Unregelmäßige Kraftstoffversorgung VORSICHT
Den Kraftstoffbehälter niemals ganz leerfahren! Unregelmäßige Kraftstoffversorgung kann zu unrundem Motorlauf führen. Unverbrannter Kraftstoff kann in die Abgasanlage gelangen und den Katalysator beschädigen.

Nach dem Volltanken kann es bei dynamischer Fahrt (z. B. zahlreiche Kurven, Bremsen, Hinweis
Nach dem Volltanken kann es bei dynamischer Fahrt (z. B. zahlreiche Kurven, Bremsen, Bergab- und Bergauffahrt) dazu kommen, dass die Kraftstoffvorratsanzeige ca. einen Teil weniger anzeigt. Beim Anhalten oder bei weniger dynamischer Fahrt wird die Kraftstoffvorratsanzeige wieder den korrekten Kraftstoffstand anzeigen. Diese Erscheinung stellt keinen Fehler dar.

    Siehe auch:

    Kontrolle nach 10 Minuten Fahrt
    Den Reifenfülldruck nach 10 Minuten Fahrt prüfen! Ist der Reifenfülldruck 1,3 bar und geringer: ? Nicht weiterfahren! Der Reifen lässt sich mit dem Pannenset nicht ausreichend ...

    ?Goldenes Lenkrad 2012?: Platz drei für den neuen Skoda Rapid
    Eine der von „Bild am Sonntag“ und „Auto Bild“ mit dem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichneten automobilen Neuheiten ist der Skoda Rapid, der in der Fahrzeugkategorie & ...

    Kontrolle der Motorelektronik EPC (Benzinmotor)
    Die Kontrollleuchte EPC (Electronic Power Control) leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf. Wenn die Kontrollleuchte nach dem Anlassen des Motors nicht erlischt oder ...