Einleitende Informationen

Die Angaben in der technischen Fahrzeugdokumentation haben stets Vorrang vor den Angaben dieser Betriebsanleitung. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, kann den amtlichen Fahrzeugpapieren entnommen oder bei einem ŠKODA Vertragspartner erfragt werden.

Die aufgeführten Fahrleistungswerte wurden ohne fahrleistungsmindernde Ausstattungen, wie z. B. Klimaanlage, ermittelt.

Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer - VIN (Karosserienummer) ist im Motorraum auf dem rechten Federbeindom eingeprägt. Diese Nummer befindet sich auch auf einem Schild in der unteren linken Ecke unter der Frontscheibe (zusammen mit einem VIN-Strichcode).

Motornummer

Die Motornummer ist auf dem Motorblock eingeschlagen.

    Siehe auch:

    Fahrzeuglack konservieren und polieren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Konservieren Eine gute Konservierung schützt den Fahrzeuglack weitgehend vor schädlichen Umwelt ...

    Lackschäden
    Kleine Lackschäden, wie Kratzer, Schrammen oder Steinschläge, sofort behandeln. Hierzu gibt es bei den ŠKODA Vertragspartnern die zur Farbe Ihres Fahrzeugs passenden Lackstifte ode ...

    Vordersitze manuell einstellen
    Abb. 40 Bedienungselemente am Sitz Sitz in Längsrichtung einstellen ? Den Hebel 1 ? Abb. 40 nach oben ziehen und dabei den Sitz in die gewünschte Position schieben. ? Den Hebel 1 losl ...