Notverriegelung der Türen

Abb. 12 Hintertür: Notverriegelung der Tür
Abb. 12 Hintertür: Notverriegelung der Tür

Auf der Stirnseite der Türen, die keinen Schließzylinder haben, befindet sich ein Notverschließmechanismus, der nur nach dem Öffnen der Tür sichtbar ist.

Verriegelung

? Die Blende A abbauen ? Abb. 12.
? Den Schlüssel in den Schlitz B einführen und diesen in Pfeilrichtung in die waagerechte Stellung (bei der rechten Tür spiegelverkehrt) drehen.
? Die Blende wieder einsetzen.

Nach dem Schließen der Tür kann diese von außen nicht mehr geöffnet werden.

Die Tür kann wieder durch einmaliges Ziehen am Türöffnungshebel von innen entsichert und dann von außen geöffnet werden.

    Siehe auch:

    Türschließzylinder
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Zur Enteisung von Türschließzylindern sind speziell dazu bestimmte Produkte zu verwenden. H ...

    Vor jeder Fahrt
    Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Mitfahrer beachten Sie vor jeder Fahrt folgende Punkte. ? Sicherstellen, dass die Beleuchtungs- und Blinkanlage einwandfrei funktioniert. ...

    Scheibenwischer und -wascher
    Die Scheibenwischer und die Waschanlage arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung und geschlossener Motorraumklappe1). Ist das Intervall-Wischen eingeschaltet, werden die Intervalle auch geschw ...